Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Nachhaltigkeit >

Porsche Cayenne mit Elektroantrieb

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

eRuf Stormster  

Porsche Cayenne mit Elektroantrieb

10.12.2009, 08:22 Uhr | mid, t-online.de

eRuf Stormster - Porsche Cayenne mit Elektroantrieb (Foto: Ruf)eRuf Stormster - Porsche Cayenne mit Elektroantrieb (Foto: Ruf) Ein riesiges SUV als Elektroauto - undenkbar? Denkste, der bayrische Porsche-Tuner und Tüftler Ruf hat nun den eRuf Stormster vorgestellt. Das martialische Elektroauto basiert auf dem Porsche Cayenne. Wir zeigen Ihnen den Geländestromer.#


t-online.de Shop Beste Unterhaltung im Auto - Car HiFi
t-online.de Shop Auf dem richtigen Weg bleiben - Navigationssysteme
t-online.de Shop Freisprechanlagen fürs Auto
t-online.de Shop LCD- und Plasma-Fernseher
t-online.de Shop Originelle Weihnachtsgeschenke für SIE und IHN

Ein Porsche Cayenne mit Elektro-Antrieb

Die Elektroversion des Porsche Cayenne eRuf Stormster ist neben einem Elektro-Sportwagen auf Basis des Porsche 911 bereits das zweite elektrisierte Modell, das das Familienunternehmen im kommenden Jahr auf den Markt bringen will. Das Allrad-SUV mit Elektroantrieb wurde in Zusammenarbeit mit Siemens entwickelt.#

Foto-Show E-Ruf Greenster
Foto-Show E-Ruf Porsche#

Fast 400 PS Leistung an Bord des eRuf Stormster

Angetrieben wird der Allrad-Stromer von einem 367 PS starken Siemens-Elektromotor. Dieser beschleunigt den 2670 Kilogramm schweren Stormster in zehn Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 150 km/h.

Ladezeit bis zu acht Stunden

An einer haushaltsüblichen Steckdose soll die Ladezeit bei rund acht Stunden liegen. Mit speziellem Starkstrom-Anschluß soll sich die Ladezeit auf fünf bis sechs Stunden verkürzen.

Reichweite soll bei 200 Kilometern liegen

Mit Hilfe von modernen Lithium-Ionen-Akkus beträgt die maximale Reichweite laut Hersteller 200 Kilometer. Premiere feiert das Modell während der UN-Klimakonferenz in Kopenhagen. Drei Modelle werden dort als Shuttle-Fahrzeuge eingesetzt.

eRuf Stormster startet Mitte 2010

Vergleichbare Einsätze als urbaner Personentransporter dürften auch für die angekündigte Serienversion zum Betätigungsfeld werden; denn als schneller SUV-Sportler ist das Elektroauto angesichts der im Vergleich mit konventionellen Cayenne-Versionen eher schwachen Fahrleistungen weniger geeignet. Die Serienfertigung soll Mitte 2010 starten, Preise sind noch nicht bekannt.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal