Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Nachhaltigkeit >

Das ist das neue Elektroauto von BMW

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

BMW Concept Active E  

Das ist das neue Elektroauto von BMW

17.12.2009, 08:24 Uhr | t-online.de, AFP

BMW Active E - 1er BMW mit Elektroantrieb (Foto: BMW)BMW Active E - 1er BMW mit Elektroantrieb (Foto: BMW) Der Autohersteller BMW hielt sich mit der Präsentation von Elektroautos bislang etwas zurück. Auf Basis des Mini wurde 2008 ein Stromer präsentiert, der inzwischen als Testfahrzeug in Los Angeles, Berlin und München unterwegs ist. Damit wollen die Münchner Erfahrungen für eine eventuelle Serienfertigung sammeln. Jetzt hat BMW eine weiteres Concept Car enthüllt: Auf der Detroit Motor Show steht der BMW Active E.#

t-online.de Shop Beste Unterhaltung im Auto - Car HiFi
t-online.de Shop Auf dem richtigen Weg bleiben - Navigationssysteme
t-online.de Shop Freisprechanlagen fürs Auto
t-online.de Shop LCD- und Plasma-Fernseher
t-online.de Shop Originelle Weihnachtsgeschenke für SIE und IHN

BMW 1er Coupé als Basis für Elektroauto

Der Active E ist nach dem E1 aus den 90er Jahren das zweite Elektroauto mit blau-weißem Propeller auf der Haube. Dass das Elektrofahrzeug im Gegensatz zum E1 auch "Freude am Fahren" vermitteln soll, wird schon an der Basis ersichtlich. Ein 1er Coupé mit Heckantrieb wurde zum Elektroauto umfunktioniert. Der elektrisch angetriebene BMW unterscheidet sich äußerlich von seinen Serienkollegen durch einen Lack in Liquidwhite metallic sowie blauen Grafikelementen, die an Leiterbahnen erinnern sollen. Der Active E steht auf speziellen Leichtmetallfelgen und natürlich fehlt die Auspuffanlage.#

Foto-Show Mini E
Alle Elektroauto-News

170 Elektro-PS und 250 Newtonmeter Drehmoment

Der BMW Concept Active E wird von einem neuen Elektrosynchronmotor mit 170 PS angetrieben. Das maximale Drehmoment liegt bei 250 Newtonmetern und steht aus dem Stand heraus zur Verfügung. Die Speicherung der Energie übernimmt ein Lithium-Ionen-Akku, der an Stelle des ehemaligen Tanks liegt. Eine Flüssigkeitskühlung soll jederzeit die optimale Leistungsabgabe sichern. Der Elektromotor ist vollständig in die Hinterachse integriert, die Leistungselektronik oberhalb des Antriebs positioniert.

Schwergewicht trotz Leichtbau

Trotz gewichtsreduzierter Bauweise wiegt der Elektro-1er immer noch 1800 Kilogramm. Die Beschleunigung von null auf 100 km/h soll trotzdem in weniger als 9 Sekunden vonstatten gehen, das Höchsttempo bei etwa 145 km/h liegen. Die simulierte Reichweite des BMW Concept Active E beträgt rund 240 Kilometer.

Erprobung mit Testflotte geplant

Im Alltagsbetrieb käme man bei zugeschalteten Nebenverbrauchern wie Klimaanlage oder Scheibenheizung noch etwa 160 Kilometer weit. Der BMW Active E soll ebenso wie der Mini E mit einer Erprobungsflotte durch ausgewählte Städte stromern.

Greenpeace kritisiert Elektroauto-Projekte

Kritik an derzeitigen Elektroauto-Projekten kommt derweil von Greenpeace-Autoexperte Wolfgang Lohbeck. In der "Berliner Zeitung" sagte er, der Boom sei "ausgemachten Blödsinn". Der Stromverbrauch von Elektroautos sei in der Praxis größer als von den Herstellern angegeben.

Lange Ladezeiten bei Elektroautos

Zudem seien sie aufgrund der fehlenden Tankstellen unpraktisch: Der Autonutzer könne nicht mehr ohne Hindernisse von A nach B fahren könne, sondern müsse für seine Mobilität eine "ausgefuchste Terminplanung" machen, da das Auto oft an der Steckdose hänge.

Elektroautos nicht gut fürs Klima

Ein fünfmonatiger Test habe außerdem ermittelt, dass der Elektro-Mini von BMW statt der versprochenen 15 Kilowattstunden je 100 Kilometer 30 Kilowattstunden verbrauche. Auf Basis des Strom-Mixes in Deutschland entspreche dies einer Mittelklasselimousine mit einem CO2-Ausstoß von 180 Gramm pro Kilometer.

Verbrennungsmotor leichter zu optimieren

Der Verbrennungsmotor sei daher "auf lange Zeit" besser als der Elektroantrieb. In den kommenden 20 Jahren werde es einfacher sein, den Spritverbrauch auf 1,5 Liter zu drücken als ein Elektroauto auf 50 Gramm Kohlendioxid.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Vertrauensbruch 
Pflegerin ahnt nichts von der versteckten Kamera

Nach einem Anfangsverdacht installieren Verwandte das Gerät, die Aufnahmen sind erschreckend. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal