Startseite
  • Sie sind hier: Home > Auto > Nachhaltigkeit >

    Elektroauto: Erste Volvo C30 Electric auf der Straße

    ...
    t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

    Erste Volvo C30 Electric auf der Straße

    10.06.2010, 09:54 Uhr | Auto-Reporter.Net

    Elektroauto: Erste Volvo C30 Electric auf der Straße. Volvo C30 Electric (Foto: Volvo)

    Volvo C30 Electric (Foto: Volvo)

    Das schwedische Energieunternehmen Göteborg Energi erhält in diesem Herbst die ersten zehn Testfahrzeuge Volvo C30 Electric für einen Feldversuch unter Alltagsbedingungen. Dies vereinbarten jetzt beide Unternehmen in Göteborg in einer Absichtserklärung. Die Zusammenarbeit umfasst gemeinsame Projekte im Bereich Elektrofahrzeuge und der zur Aufladung der Batterien notwendigen Infrastruktur.

    Elektro-Volvo im ersten Test

    Die rein elektrisch angetriebenen Testfahrzeuge auf Basis des kompakten Volvo C30 sind mit hochmodernen Messinstrumenten ausgestattet. Während der Testphase wird vor allem untersucht, wie sich die Fahr- und Ladegewohnheiten der Nutzer auf das Verhalten und die Lebensdauer der Batterien auswirken. Der nächste Schritt in dem groß angelegten Projekt ist eine Testflotte von 50 Fahrzeugen, die 2011 auf die Straßen kommen.

    Volvo C30 Electric unterscheidet sich bis auf den Antrieb nicht vom Serien-Fahrzeug

    Im Vergleich zu einem konventionellen C30 bietet das Elektrofahrzeug das gleiche Sicherheitsniveau, einen ebenso hohen Komfort und ein großes Platzangebot. Den Unterschied macht allein der Antrieb, da beim "Electric" ausschließlich elektrische Energie genutzt wird. Wird die Batterie mit Strom aus erneuerbaren Energien aufgeladen, verursacht er nahezu keine CO2-Emissionen.

    Reichweite liegt bei 150 Kilometern

    Eine Batterieladung reicht für eine Fahrstrecke von 150 Kilometern. Angetrieben wird das Auto von einer Lithium-Ionen-Batterie, die an jeder normalen Steckdose angeschlossen werden kann. Der C30 Electric beschleunigt in 10,5 Sekunden auf 100 km/h, die Höchstgeschwindigkeit beträgt 130 km/h.

    t-online.de Shop Gefahren-Warner für den Straßenverkehr

    t-online.de Shop Rüsten Sie sich für die WM - hier geht's zum Special!

    Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht

    Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail
    Anzeige
    Video des Tages
    Ganz schön mutig 
    Kleiner Gorilla hat es faustdick hinter den Ohren

    Der Affe rechts im Bild gleicht seinen körperlichen Nachteil mit List und Geschicklichkeit aus. Video

    AnzeigeGebrauchtwagensuche
    Welcher ist Ihr nächster?

    Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

     

    Shopping
    tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

    Anzeige
    shopping-portal