Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Nachhaltigkeit >

Opel Ampera: Elektroauto vor Markstart ausverkauft

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Opel Ampera vor Markstart ausverkauft

04.07.2011, 15:02 Uhr | t-online.de

Opel Ampera: Elektroauto vor Markstart ausverkauft. Opel Ampera (Quelle: Hersteller)

Opel Ampera (Quelle: Hersteller)

Der Opel Ampera ist ist noch gar nicht auf dem Markt, aber schon ausverkauft. "Uns liegen aus ganz Europa schon mehr als 5000 Bestellungen vor", heißt es bei Opel. Wer jetzt eines der Elektroautos bestellt, bekommt es in diesem Jahr nicht mehr geliefert.

Opel Ampera: zunächst ab 48.200 Euro

Ab sofort ist der Ampera für 42.900 Euro bestellbar. In Deutschland wird zum Verkaufsstart zunächst eine exklusive ePionier Edition zu einem Preis von 48.200 Euro angeboten. Dieses Modell verfügt unter anderem über ein Navigations-Audio-Paket mit Bose Sound-System, eine Rückfahrkamera mit Parkpilot, Lederausstattung mit Sitzheizung, eine Diebstahlwarnanlage und eine Dreischicht-Metallic-Lackierung serienmäßig.

Opel gibt Extra-Garantie

Für das Gesamtfahrzeug gilt wie bei allen anderen Opel-PKW die lebenslange Garantie bis maximal 160.000 Kilometer Laufleistung. Für die Antriebsbatterie und sämtliche Komponenten des Batteriepacks gewährt Opel zusätzlich eine Garantie von acht Jahren beziehungsweise 160.000 Kilometer.

Ampera kann recht weit elektrisch fahren

Der Ampera ist mit einem einzigartigen elektrischen Antriebssystem mit verlängerter Reichweite ausgestattet und mache Schluss mit "begrenzter Reichweite oder stundenlangem Stillstand beim Laden der Batterie". Die 150 PS starke Limousine (Höchstgeschwindigkeit 160 Stundenkilometer) fährt dabei rein elektrisch.

Benzinmotor liefert Energie

Für längere Fahrstrecken dient ein Benzinmotor als Energiequelle: Er erzeugt den Strom, um weiterhin das Fahrzeug elektrisch anzutreiben. Dadurch kann das Auto ohne Ladeaufenthalt zusätzlich 500 Kilometer am Stück fahren.

Batterie lässt sich schnell aufladen

Die Energie für Strecken zwischen 40 und 80 Kilometern liefert eine Lithium-Ionen-Batterie. Ist die Batterie entladen, lässt sie sich in etwa drei Stunden an einer haushaltsüblichen Steckdose mit 230 Volt wieder aufladen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Auto
Der Elektro-Golf
Der Golf wird zum Elektroauto (Foto: Unitedpictures)

2013 soll der lautlose und abgaslose Wolfsburger in Serie gehen. zum Video

Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal