Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Nachhaltigkeit >

Elektroauto: Typ-2-Stecker für Europa festgelegt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Elektroauto: Steckerfrage gelöst

28.01.2013, 09:59 Uhr | mid

Elektroauto: Typ-2-Stecker für Europa festgelegt. Elektroauto: Steckerfrage für Europa gelöst (Quelle: Hersteller)

Elektroauto: Steckerfrage für Europa gelöst (Quelle: Hersteller)

Der einheitliche Ladestecker für Elektroautos ist da. Nach mehrjährigen Diskussionen hat die Europäische Kommission nun den sogenannten "Typ-2"-Stecker als europaweit einheitliche Lösung festgelegt.

Typ-2-Stecker: Deutsche Autoindustrie hat ihn schon

Für Europas Autoindustrie und Verbraucher bedeutet dies das Ende der Unsicherheit über die richtige Stecker-Vorrichtung. Für Deutschlands Autoindustrie ist das gar ein Durchbruch, denn der Typ-2-Stecker ist hierzulande bereits im Einsatz.

Elektroauto: Steckerfrage gelöst

Bereits 2009 hat der Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik (VDE) die Variante als deutschen Vorschlag in das internationale Normverfahren eingebracht. Allerdings hatten auch Frankreich und Italien einen eigenen Stecker-Typ vorgestellt.

Elektroauto 
So fährt sich der Smart electric drive

Daimler will die Herzen elektrobe- geisterter Fans erobern. zum Video

Weltweit nur noch zwei Stecker-Typen

Weltweit gibt es jetzt noch zwei favorisierte Stecker-Typen. In Japan und den USA kommt aufgrund der dortigen Hausinstallationen ein Stecker zum Einsatz, der nur das einphasige Laden unterstützt. Der Typ-2-Stecker unterstützt das ein- und dreiphasige Laden, wodurch deutlich höhere Ladeleistungen und kürzere Ladezeiten möglich sind.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Schockmoment übe den Wolken 
Spektakuläre Aufnahmen: Blitz schlägt in Flugzeug ein

Passiert ist zum Glück nichts ernsthaftes. Solche Fälle sind äußerst selten. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal