Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Nachhaltigkeit >

Renault Twin'Z: Ich seh dir in die Augen, Kleines!

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Renault Twin'Z: Ich seh dir in die Augen, Kleines!

10.04.2013, 11:42 Uhr | t-online.de, mid

Renault Twin'Z: Ich seh dir in die Augen, Kleines!. Renault Twin'Z (Quelle: Hersteller)

Renault Twin'Z (Quelle: Hersteller)

Renault zeigt auf der Möbelmesse "Salone Internazionale del Mobile" in Mailand den Twin'Z. Vorbild für das organische Design des futuristischen Kleinwagens war unter anderem die Natur.

Renault Twin'Z: Auf den Spuren vom Renault 5

Für die geräumige Formgebung auf engstem Raum zeichnet der britische Industriedesigner Ross Lovegrove verantwortlich. Einerseits erinnert der Twin'Z an den Klassiker Renault 5 und die erste Generation des Twingo, andererseits stand die Natur bei dem einen oder anderen Detail Pate.

Ich seh dir in die Augen, Kleines!

So ist zum Beispiel das Design der LED-Tagfahrleuchten von der Iris beeinflusst. Zusammen mit dem "Lidstrich" scheint der Twin'Z freundlich zu schauen. Die grünen, 18 Zoll großen Räder mit ihrem floralen Muster wirken wie gewachsen. Und beim markanten Blau der Karosserie ließen sich die Designer vom französischen Künstler Yves Klein (1928 - 1962) inspirieren.

Auto 
Renault Clio in der vierten Generation

Der kleine Franzose präsentiert sich erwachsener. zum Video

Kleiner mit viel Raum

Das Konzeptfahrzeug gibt den Insassen durch den Verzicht auf die B-Säule viel Platz und Flexibilität im Innenraum. Die Passagiere genießen durch die großflächigen Fenster eine gute Übersicht. Die hinteren Türen öffnen entgegen der Fahrtrichtung. Viele LED-Elemente in Dach und Türen geben dem Twin'Z ein organisches Design, indem das Blech beispielsweise in Wabenstruktur leuchtet.

Elektromotor und Hinterradantrieb

Ein 50 kW/68 PS starker Elektromotor treibt die 3,62 Meter lange Studie über die Hinterräder an. Der Hersteller gibt eine Höchstgeschwindigkeit von 130 km/h und eine Reichweite von 160 Kilometer für das 980 Kilo schwere Fahrzeug an. Die Lithium-Ionen-Batterien sind unter der Fahrgastzelle montiert.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal