Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Nachhaltigkeit >

Ford bringt 2014 zwei Hybrid-Modelle

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ford  

Zwei Hybrid-Modelle für 2014

03.09.2013, 12:44 Uhr | Thomas Geiger, dpa

Ford bringt 2014 zwei Hybrid-Modelle. Ford bringt 2014 zwei Hybrid-Modelle (Quelle: Hersteller)

Ford bringt 2014 zwei Hybrid-Modelle (Quelle: Hersteller)

Nach dem Ford Focus Electric geht der US-Konzern mit der Kölner Europa-Dependance weiter in Richtung Elektrifizierung der Modellpalette. Als nächstes steht ein C-Max mit Plug-In-Technik an und neue Mondeo soll auch als Hybrid folgen.

Ford Hybrid-Modelle: Mit und ohne Stecker

Ford kündigt zwei Hybridmodelle für Europa an: Mitte 2014 sollen der C-Max mit Plug-in-Technik und wenig später der neue Mondeo als normaler Vollhybrid ohne Steckdosenanschluss in den Handel kommen. Preise will Ford allerdings erst 2014 veröffentlichen.

Ford C-Max Energi: Knapp 200 PS Systemleistung

Der Energi genannte C-Max fährt mit einem zwei Liter großen Benzinmotor (143 PS), der an einen Elektromotor gekoppelt ist. So kommt der Kompaktvan auf eine Systemleistung von 198 PS.

2013 kommt der Ford Focus Electric nach Deutschland

Es ist der erste reine Elektroantrieb der US-Automarke. Wir zeigen eine erste Testfahrt.

Erster reiner Elektroantrieb der US-Automarke.


Ford C-Max Energi: 30 Kilometer elektrische Reichweite

Gespeist aus einer Lithium-Ionen-Zelle mit einer Kapazität von 7,6 Kilowattstunden und einer Ladezeit von etwa 2,5 Stunden kann der C-Max über 30 Kilometer und mit bis zu 137 km/h rein elektrisch fahren. Das drückt den Normverbrauch des Modells laut Ford auf 2,2 Liter und den CO2-Ausstoß auf unter 50 Gramm pro Kilometer.

Ford Mondeo Hybrid: Kleinere Batterie als im C-Max

Nach dem C-Max soll auch der nächste Mondeo um einen Hybridbaustein ergänzt werden - mit identischen Motoren, aber mit einer kleineren Batterie. Ford möchte damit beim Mondeo einen Verbrauch von etwa 4,5 Litern erreichen, das entspricht einem CO2-Ausstoß von rund 100 Gramm pro Kilometer.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal