Sie sind hier: Home > Auto > Elektromobilität >

Smart Diesel darf nicht als umweltschonend angepriesen werden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

DaimlerChrysler-Werbung  

Urteil: Smart Diesel ist nicht umweltschonend

31.05.2007, 09:22 Uhr | AFP/dpa, t-online.de

Smart Fortwo Diesel (Foto: Smart)Smart Fortwo Diesel (Foto: Smart) DaimlerChrysler darf die Diesel-Version des Smart nicht mehr als umweltschonend anpreisen. Das Landgericht Stuttgart untersagte dem Konzern am Mittwoch, zu schreiben, das kleine Stadtauto habe "extrem niedrige Emissionswerte", wie die Deutsche Umwelthilfe, die gegen die DaimlerChrysler geklagt hatte, mitteilte.#

XL-Foto-Show Der neue Smart Fortwo
Video
Foto-Show Smart Forfun
Foto-Show Smart Forfour

Rectangle Auto

Werbung muss umgeschrieben werden
Smart muss die Werbung demnach binnen zwei Wochen aus seinem Internet-Auftritt und aus allen anderen Werbungen entfernen. Bei jeder Zuwiderhandlung droht der DaimlerChrysler-Tochter demnach eine Geldstrafe von 7500 Euro.

Verbrauchsrechner Diesel oder Benziner - jetzt mit CO2-Angabe
Plakettenfinder Welche Plakette bekommt mein Auto?
Partikelfilter Diese Neuwagen haben ihn an Bord
Filter-Nachrüstung Die Partikelminderungsstufen
XL-Foto-Show Neue Schilder für Umweltzonen
Schadstoffe Das pusten Autos aus dem Auspuff
Hybrid-Zukunft: Bald Diesel-Hybrid?

Offener Filter lässt viel Feinstaub durch
Der Smart hat im Gegensatz zu vielen andern Diesel-Autos weiter keinen geschlossenen Rußpartikelfilter, sondern lediglich ein so genanntes offenes System. Dieses reduziert den Feinstaub-Ausstoß weit weniger stark. So würde der Stadtwagen die ab 2009 geltende Euro-5-Norm der EU überschreiten. In vielen deutschen Städten sollen schon bald Fahrverbote gelten, laut denen Autos, die die Euro-5-Norm nicht erfüllen, nicht mehr in Innenstädte fahren dürfen.

CO2-Ausstoß sehr gering
Ein DaimlerChrysler-Sprecher wies daraufhin, dass man bei der Konstruktion des neuen Smart der Vermeidung von CO2 Vorrang gegeben habe. Hier sei die Dieselversion mit nur 88 Gramm CO2 pro Kilometer das sauberste Großserien-Auto der Welt. Der voll wirksame Dieselpartikelfilter werde - wie schon seit längerem bekannt - im Jahr 2008 eingebaut.

Auto-Forum Sagen Sie Ihre Meinung!
Aktuelle Meldungen Autogramm

Seite weiterempfehlen

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Shopping
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Auto > Elektromobilität

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017