Sie sind hier: Home > Auto > Elektromobilität >

Elektroauto von Audi: Audi e-tron geht 2012 in Serie

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Alternative Antriebe  

Audi will den e-tron 2012 anbieten

08.12.2009, 09:28 Uhr | dpa

Der Audi e-tron soll 2012 in Serie gehen (Foto: United Pictures)Der Audi e-tron soll 2012 in Serie gehen (Foto: United Pictures) Einen Sportwagen mit Elektroantrieb will Audi 2012 auf den Markt bringen. Vorbild soll die Studie e-tron sein, die auf der IAA Premiere gefeiert hat. Der optisch am Audi R8 angelehnte Stromflitzer wird von vier Elektromotoren mit zusammen 313 PS Leistung angetrieben.

t-online.de Shop Beste Unterhaltung im Auto - Car HiFi
t-online.de Shop Auf dem richtigen Weg bleiben - Navigationssysteme
t-online.de Shop Freisprechanlagen fürs Auto

Audi e-tron wird zu Renner

Mit Hilfe moderner Lithium-Ionen-Akkus soll eine Reichweite von 250 Kilometern möglich sein. Bei den Fahrleistungen orientiert sich die Elektrostudie an konventionell angetriebenen Sportwagen: Der Spurt von null auf 100 km/h soll 4,8 Sekunden dauern, lediglich die Höchstgeschwindigkeit ist auf 200 km/h begrenzt.

Geduld beim Laden ist angesagt

Die Ladezeit der Batterie beträgt 6 bis 8 Stunden, mit 400-Volt-Starkstrom sinkt sie auf zweieinhalb Stunden. Audi will die Aufladung der Batterie bei Elektroautos aber vereinfachen und arbeitet deswegen an einer kabellosen Stromübertragung. Diese Technik wird heute bereits im kleinen Maßstab beim Aufladen von elektrischen Zahnbürsten genutzt.

Wird Audi e-tron "Flaggschiff des Elektrofahrzeugbaus"?

In den Elektrosportler setzt Audi große Hoffnungen: "Wir glauben, dass der e-tron auf Dauer zum Flaggschiff des Elektrofahrzeugbaus werden wird", heißt es optimistisch bei Audi. Jüngst hatten die Ingolstädter den Boliden auf der L.A. Auto Show erneut präsentiert.

Auch Elektro-Mercedes geplant

Preise nennt der Hersteller noch nicht. Mit den Plänen zu einem Elektro-Sportwagen sind die Ingolstädter nicht allein, auch Daimler plant eine Stromversion des Mercedes-Benz SLS AMG.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Shopping
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Auto > Elektromobilität

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017