Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Specials >

Brabus Maybach - Stärker, schneller, luxuriöser

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Brabus Maybach - Stärker, schneller, luxuriöser

08.03.2004, 11:00 Uhr | T-Online

Brabus Maybach (Foto: Brabus)Brabus Maybach (Foto: Brabus)Der Maybach gehört sicherlich nicht zu den Autos, die wegen zu geringer Leistung oder zu einfacher Serienausstattung geradezu nach dem Tuner schreien. Dass es aber auch bei einer Luxus-Limousine dieser Kategorie noch einiges zu tun gibt, zeigt der Bottroper Tuner Brabus auf dem Genfer Auto-Salon.

Ärger nach dem Unfall? Hier finden Sie Hilfe
Foto-Show Brabus Maybach
Video: Neue Sterne am Auto-Himmel

Mehr Hubraum muss sein
Wie sich das für einen Tuner gehört, beginnt auch beim Brabus Maybach die Veredelung unter der Motorhaube: Mit seinem 550 PS starken Zwölfzylinder-Biturbo Triebwerk ist der Maybach zwar schon ab Werk kräftig motorisiert. Mit dem Brabus SV 12 Biturbo soll er jedoch noch souveräner werden. Dazu erhöhten die Bottroper zunächst den Hubraum von serienmäßigen 5,5 auf 6,3 Liter. Dies geschieht durch eine Spezialkurbelwelle mit längerem Hub, exakt ausgewuchteten Pleuel und Kolben mit größerem Durchmesser.

Foto-Show Messerundgang
74. Auto-Salon Genfer Weltpremieren

Sportwagen-Beschleunigung
Brabus-V12: 90 PS Mehrleistung (Foto: Brabus)Brabus-V12: 90 PS Mehrleistung (Foto: Brabus)Außerdem wird die Zylinderbohrungen vergrößert. Nach einer Feinbearbeitung der Zylinderköpfe, dem Einbau von Spezialnockenwellen, einer modifizierten Auspuffanlage mit Metallkatalysatoren und der Änderung des Kennfelds für die Motorelektronik stehen stolze 640 PS bei 5100 Umdrehungen und ein gigantisches Drehmoment von 1026 Newtonmetern bei 1750 Touren bereit. Damit beschleunigt der Brabus-Maybach in 4,9 Sekunden von null auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit ist auf 300 km/h begrenzt.

Genfer Weltpremieren Die Neuheiten in Bildern

Neue Häute fürs Interieur
Aber auch im Super-Luxus-Innenraum des Maybachs fanden die Tuner noch genügend Aufgabenbereiche: Die Interieurdesigner des Veredlers schufen eine Ausstattung aus feinstem Leder und Alcantara. Mehr als 1,2 Kilometer feinsten Fadens werden für die im Waffeldesign abgesteppte Lederpolsterung des Mitteltunnels vernäht. Dazu kommen maßgeschneiderte Bodenschoner aus feinstem Lammfell.

Aktuelle Meldungen Die Auto-Info-Show

Rollendes Büro
Brabus Maybach: rollendes Büro (Foto: Brabus)Brabus Maybach: rollendes Büro (Foto: Brabus)Weiter geht die Veredelung beim Entertainment-System: Auf Knopfdruck verwandelt sich der Maybach in ein luxuriöses Business-Mobil: Auf den 15-Zoll-Bildschirmen erscheint eine PC-Oberfläche. Dafür kommt ein speziell für den Einsatz im Auto entwickelter Rechner mit 80 Gigabyte Festplatte zum Einsatz. Via W-LAN ist der Computer mit einem 4-fach GPRS-Router mit dem Internet verbunden.

Tiefer gelegt
Von außen ist die veredelte Luxuslimousine an den maßgeschneiderten Monoblock VI Leichtmetallfelgen mit 21 Zoll Durchmesser zu erkennen. Das Luftfederungsmodul von Brabus legt den Maybach um rund 15 Millimeter tiefer, ohne den Fahrkomfort zu beeinträchtigen. Außerdem kommen zwei in die Frontschürze integrierte Zusatzscheinwerfer zum Einsatz, die als Tagfahrlichter ausgelegt sind.

Weitere Auto-Themen:

Seite weiterempfehlen

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal