Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Specials >

Audi Q7: Der erste SUV aus Ingolstadt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Audi Q7 - Der erste SUV aus Ingolstadt

22.07.2005, 15:34 Uhr | T-Online

Der neue Audi Q7 (Foto: Katja Lenz/T-Online)Der neue Audi Q7 (Foto: Katja Lenz/T-Online) Auf der IAA präsentiert Audi endlich den neuen Q7. Lange haben sich die Ingolstädter bedeckt gehalten, doch nun kann der Offroad nicht nur auf der Frankfurter Messe bestaunt werden - Interessenten können den ersten SUV der Marke mit den vier Ringen auch gleich bestellen. Geliefert wird jedoch erst im ersten Quartal 2006. Die Preise beginnen bei 48.900 Euro.

Unverkennbar ein Audi
Wie schon die Studie Pikes Peak ahnen ließ, zeigt der Q7 das neue Audi-Gesicht mit verchromtem Singleframe-Kühlergrill. Deutlich anders als beim Concept-Car ist hingegen das Heck des ersten Audi-SUV geraten: Auch hier zeigt sich jetzt mit Rückleuchten im Stil des A4 die neue Formensprache der Ingolstädter. Echte Neuheit: Audi schwört beim Q7 erstmals den Klapptürgriffen ab und folgt dem allgemeinen Trend der Bügelgriffe. Audi bezeichnet den Q7 als Performance-SUV. Er ist also nicht als echter Geländegänger gedacht, sondern als sehr fahraktives Auto mit den Handling-Eigenschaften einer Limousine.

Alles wie gewohnt: Q7-Cockpit (Foto: Audi)Alles wie gewohnt: Q7-Cockpit (Foto: Audi) Große Beinfreiheit im Innenraum
Im Innenraum lassen sich die Sitze in der zweiten Reihe einzeln in Längsrichtung verschieben. Das sorgt laut Audi für die größte Beinfreiheit in der Klasse. Die Sitze der beiden hinteren Reihen eigen sich nur für kleine Leute und lassen sich bei Nichtgebrauch zusammenfalten und im Boden versenken. Mit zwei Sitzen kommt der Q7 damit auf 2035 Liter Laderaum, mit fünf Sitzen auf 775 Liter und mit sieben Sitzen immerhin noch auf 330 Liter.

Zahlreiche Extras
Der Quattro-Antrieb mit Torsen-Differenzial verteilt die Kraft im Verhältnis von 40:60 (vorne / hinten) an die Achsen. Mechanische Sperren sind nicht an Bord, dafür ist auf Wunsch eine Luftfederung lieferbar. Die serienmäßige dynamische Wankstabilisierung reduziert Karosseriebewegungen um die Längsachse. Die Bodenfreiheit lässt sich zwischen 180 Millimetern und 240 Millimetern variieren. Die Ladekante lässt sich absenken, um schwere Gegenstände einfacher in den Gepäckraum laden zu können.

Ab ins Gelände
Das Cockpit ist beim Q7 wie bei Audi gewohnt mit MMI-Bedienkonzept ausgestattet und mit vielen Zusatzfunktionen versehen worden: Als Extra können erstmals bei Audi ein radargestützter Spurwechsel-Assistent und eine Einparkhilfe mit Rückfahr-Kamera geordert werden. Ein Bergabfahr-Assistent ist in das ESP-System integriert. Im zuschaltbaren Offroad-Modus werden Traktion und Bremsleistung auf losem Untergrund optimiert. Für Gespannfahrer ist eine Stabilisierung lieferbar.

Zwei Motoren zum Marktstart
Zum Marktstart wird der Q7 zunächst nur mit zwei Motoren angeboten: Zum einen ist das ein Dreiliter-TDI-Sechszylinder mit 233 PS und 500 Nm, zum anderen ein 4,2-Liter-V8-FSI mit 350 PS und 440 Nm Drehmoment. Beide Maschinen sind serienmäßig an eine Sechstufen-Tiptronic gekoppelt. Der Einsteiger-Q7 ist ab 48.900 Euro zu haben, für den Achtzylinder müssen mindestens 64.900 Euro hingeblättert werden.

Mit Hybrid in die Zukunft?
Einen Ausblick in die Zukunft des Q7 zeigt die ebenfalls auf der IAA präsentierte Studie Q7 hybrid. Dem Trend folgend haben die Ingolstädter den V8-FSI mit einem Elektromotor kombiniert, der zwischen dem V8 und dem Wandler des Automatikgetriebes platziert ist und rund 43 PS leistet. Das Batteriesystem ist im Fahrzeugheck unterhalb des Ladebodens untergebracht. Mit diesem Hybrid-Antrieb soll der Durchschnittsverbrauch des Q7 von 13,2 auf 12 Liter pro 100 km gesenkt werden. Wann und ob der Q7 hybrid in Serie geht, ist jedoch noch völlig offen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal