Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Specials >

IAA 2005: Weltpremiere - Das neue Peugeot 407 Coupé

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Weltpremiere: das neue Peugeot 407 Coupé

29.07.2005, 11:55 Uhr | T-Online, t-online.de

Das neue Peugeot 407 Coupé (Foto: Peugeot)Das neue Peugeot 407 Coupé (Foto: Peugeot) Peugeot zeigte auf der IAA 2005 den Nachfolger des schon zu "Lebzeiten" legendären 406 Coupé. Der zweitürige 407 besitzt den charakterstarken Auftritt des Viertürers mit raubkatzenartigem Scheinwerferblick und dem großen "Löwenmaul"-Kühlergrill. Drei Kiemen vor den Vorderrädern unterstreichen das dynamische Erscheinungsbild des 407 Coupés. Eine sanft ansteigende Seiten- und eine schwungvolle Dachlinie münden in einem sportlich schlichten Heck mit Spoiler, der beidseitig in den Kotflügeln ausläuft.

Foto-Show Peugeot 407 Coupé

Starker Diesel mit Partikelfilter
Unter der Haube des Einstiegsmodells arbeitet ein Vierzylinderaggregat mit 2.2 Litern Hubraum und 163 PS. Die zweite Benzinvariante ist ein V-Sechszylinder mit drei Litern Hubraum und 211 PS. Außerdem bekommt das Coupé als erstes Mitglied der 407-Familie den brandneuen Sechszylinder-HDi-Diesel, der bisher nur im 607 zu haben ist. Das 2,7-Liter-Triebwerk leistet 204 PS und ist serienmäßig mit Partikelfilter ausgerüstet.

Foto-Show Peugeot 907

Sechsganggetriebe für alle
Alle Motorvarianten des 407 Coupé werden mit einem Sechsganggetriebe ausgeliefert. Der 2,2 l-Motor ist ausschließlich mit Schaltgetriebe, der V6-Benziner wahlweise mit Schalt- oder Automatikgetriebe und der V6-Diesel ausschließlich mit Automatikgetriebe erhältlich.

Klimaanlage serienmäßig
Im Innenraum bietet das Coupé neben vier vollwertigen Sitzen viele weitere Ausstattungselemente, die den Aufenthalt an Bord angenehm machen sollen. Die Rückbank lässt sich umklappen, so dass ein ebener Laderaumboden entsteht. Neben der Frontscheibe bestehen auch die Seitenscheiben aus Verbundglas, um den Innenraum gegen Geräusche von außen abzuschirmen. Alle Coupé-Varianten sind mit einer Klimaautomatik ausgestattet.

Zum Jahreswechsel geht's los
Die ersten Exemplare des neuen Peugeot-Coupés rollen voraussichtlich Ende des Jahres zu den Händlern, Markteinführung soll zum Jahreswechsel 2005/2006 sein. Über die Preise schweigen sich die Franzosen hingegen noch aus. Es kann jedoch vermutet werden, dass das Basismodell für knapp unter 30.000 Euro angeboten wird.

Aktuelle Meldungen Die Auto-Info-Show

Seite weiterempfehlen

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal