Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Specials >

Renault: Mégane Coupé Concept auf dem Auto-Salon in Genf

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Renault  

Vorhang auf für das Mégane Coupé Concept

04.03.2008, 13:54 Uhr

Renault Mégane Coupé Concept (Foto: Renault)Renault Mégane Coupé Concept (Foto: Renault) Ganz schön abgefahren: Die Studie Renault Mégane Coupé Concept bietet einen Ausblick auf das künftige Serienmodell des Mégane Coupé. Mit 4,51 Meter Länge, 1,35 Meter Höhe und 1,9 Meter Breite kommt die Studie recht sportlich daher.#

Foto-Show Renault Mégane Coupé Concept
Hier geht's zum Special:

Sagen Sie uns Ihre Meinung zum Thema! Am Textende finden Sie ein Kommentar-Feld. Einfach einen (Spitz-)Namen eintragen, Text eingeben – und absenden.

LED ist Trumpf

Das Design ist gekennzeichnet von fließenden Linien, die den dynamischen Charakter des Fahrzeugs betonen sollen. An Stelle konventioneller Scheinwerfer kommen Lichtquellen in LED-Technik zum Einsatz. Sie gliedern sich jeweils in zwei Reihen mit Fernlicht- und Abblendlicht-Dioden auf einem geriffelten Streifen in Kristallanmutung. Hinter diesen verbirgt sich das Stand- und Tagfahrlicht.

Aktuelle Meldungen Autogramm

Türen wie Libellenflügel

Die seitlichen Türen sind der Länge nach geteilt und bieten einen Aufsehen erregenden Öffnungsmechanismus: Beide Hälften sind mit einem Kohlefaserarm hinten angeschlagen und öffnen sich mit einer ausgeklügelten Bewegung unabhängig voneinander im Stil von Libellenflügeln. Dieses Prinzip soll einen besonders leichten Zugang zum Innenraum ermöglichen.

Anzeige Alle aktuellen Angebote von Renault

Verschiedene Vorbilder

Dort geht es futuristisch zu - Renault orientierte sich am zeitgenössischen Möbeldesign. Die beiden asymmetrisch gestalteten Vordersitze scheinen aus den Seitenschwellern zu wachsen und erwecken den Eindruck zu schweben. Bei der Gestaltung der Instrumentierung standen Pilotenuhren Pate. Tachometer und Drehzahlmesser sind schwarz-metallic unterlegt und haben weiße Ziffern sowie rote Hintergrundbeleuchtung.

200 PS aus Turbomotor

Im Inneren der Studie schlägt ein Zweiliter-Turbomotor. Das Aggregat leistet 200 PS und verbraucht laut Renault 6,5 Liter Kraftstoff pro 100 Kilometer. Dies entspricht einem CO2-Ausstoß von 154 Gramm pro Kilometer. Der Motor beschleunigt die Fahrzeugstudie in 7,2 Sekunden von null auf Tempo 100.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal