Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Specials >

Auto-Salon Genf: Dacia Sandero kommt im Juni

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kleinwagen  

Dacias neuer Sandero kommt im Juni

06.03.2008, 13:29 Uhr | Patrick Schäfer

Dacia Sandero (Foto: Dacia)Dacia Sandero (Foto: Dacia) Neuer Kleinwagen von Dacia in Genf: Nach dem Logan mit Stufenheck und dem Kombi MCV kommt nun die Schräghecklimousine Sandero. Sie baut auf dem Logan auf und wurde in Brasilien entwickelt. Marktstart für den günstigen Sandero in Europa ist im Juni 2008.#

Foto-Show Dacia Sandero
Foto-Show Die Girls von Genf

Sagen Sie uns Ihre Meinung zum Thema! Am Textende finden Sie ein Kommentar-Feld. Einfach einen (Spitz-)Namen eintragen, Text eingeben – und absenden.

Mehr Schwung

Wie schon beim Logan wird die Form weitgehend von der Funktion bestimmt, allerdings trägt der Sandero einen deutlich moderneren Anzug als die Stufenheck-Limousine. An der Fahrzeugfront finden sich große Scheinwerfer, die Seitenlinie überrascht mit einem kecken Gegenschwung im Türenbereich, der die Form der breit ausgestellten Radläufe fortsetzt. Die dicke C-Säule dagegen erinnert an den Logan. Breite seitliche Schutzleisten aus schwarzem Kunststoff unterstreichen den robusten Anblick. Das Heck-Design wiederum entlehnt Elemente des Renault Clio.

Alle Neuheiten:

Großer Kleinwagen

Der Dacia Sandero soll auf 4,02 Meter Länge Platz für fünf Personen bieten. Die Armaturentafel zeigt sich mit weiß hinterlegten Ziffernblättern und runden Luftausströmern auf der Höhe der Zeit. Der Kofferraum bietet 320 Liter Ladevolumen. Nach Umklappen der Rückenlehnen steigt das Fassungsvermögen auf 1200 Liter.

Foto-Show Dacia Logan Prestige
Foto-Show Dacia Logan MCV
Foto-Show Dacia Logan

Motoren vom Logan bekannt

Bei den Motoren handelt es sich um Renault-Aggregate, die auch im Dacia Logan verbaut werden. Die Benziner 1,4 MPI und 1,6 MPI leisten 75 PS und 87 PS. Die beiden 1,5 dCi-Turbodiesel mit Common-Rail-Einspritzung kommen auf 68 PS und 86 PS Leistung. Der kleine Diesel soll nur 4,5 Liter Diesel verbrauchen (120 Gramm CO2 pro Kilometer).

Anzeige Alle aktuellen Angebote von Renault

Unter 8000 Euro

Das Fahrwerk mit einer Kombination aus McPherson-Vorderachse und Verbundlenkerachse hinten übernimmt der Sandero vom Schwestermodell Logan. Die hydraulische Servolenkung ist den höheren Ausstattungsniveaus vorbehalten. ABS und elektronischer Bremskraftverstärker sind Serie. Für Sicherheit sollen Dreipunkt-Sicherheitsgurte auf allen fünf Plätzen mit Gurtstraffern und Gurtkraftbegrenzern vorn sorgen. Zudem sind Fahrer- und Beifahrer-Airbag serienmäßig, Seitenairbags kosten Aufpreis. Die Preise sind noch nicht bekannt, nach Angaben der "Welt Online" soll der Sandero für unter 8000 Euro angeboten werden.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal