Sie sind hier: Home > Auto >

Kommt der Smart auch nach Südamerika?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kommt der Smart auch nach Südamerika?

27.10.2008, 12:42 Uhr | mid

Smart Fortwo (Foto: Smart)Smart Fortwo (Foto: Smart) Der Kleinstwagen Smart Fortwo könnte künftig auch in Südamerika angeboten werden. Erste Tests der Kundenakzeptanz seien für das kommende Jahr in der brasilianischen Millionenmetropole Sao Paulo geplant, berichtet "Financial Times Deutschland". Damit würde der Cityflitzer vom Problemfall des Daimler-Konzerns endgültig zu einem Erfolgsmodell werden. Denn seit Anfang des Jahres ist der Smart bereits in den USA unterwegs, in China ist der Marktstart für 2009 geplant. Gründe für den späten Siegeszug des Modells sind der drohende Verkehrskollaps und hohe Energiepreise, die weltweit zu einer wachsenden Nachfrage nach kleinen Autos führen.

  • Mehr zu den Themen:
  • Auto
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Shopping
Shopping
Gibt's doch gar nicht: Telefunken Smart TV für nur 479,99 €
LED-TV bei ROLLER.de
Shopping
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys

Anzeige
shopping-portal
Weiteres
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017