Sie sind hier: Home > Auto >

ADAC-AutoMarxX 2008: Audi weiter ganz oben - VW auf Platz zwei

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

ADAC-Markenindex  

VW-Konzern holt Doppelsieg

28.11.2008, 15:01 Uhr | ADAC

Audi setzt sich an die Spitze (Foto:Audi)Audi setzt sich an die Spitze (Foto:Audi) Erstmals in der Geschichte des ADAC-AutoMarxX liegen zwei Marken aus einem Konzern gemeinsam an der Spitze des 33 Hersteller starken Vergleichs. Audi belegt dabei zum fünften Mal in ununterbrochener Reihenfolge Rang eins, VW schaffte es zum ersten Mal auf Platz zwei.#

Foto-Show Die Marken Top Ten
Grafik Alle Ergebnisse auf einem Blick
Alle ADAC-News

Sagen Sie Ihre Meinung zum AutomarxX! Am Textende finden Sie ein Kommentar-Feld. Einfach einen (Spitz-)Namen eintragen, Text eingeben und absenden.

Viele Faktoren fließen in Ergebnis ein

Der Markenvergleich setzt sich aus zahlreichen Einzelbewertungen wie Markenimage, Marktstärke, Kundenzufriedenheit, Pannenstatistik, Umweltverträglichkeit und Produktqualität zusammen. Er bildet damit das aktuelle Leistungsniveau der wichtigsten Automarken.

BMW beim Image vorne

Im Abschnitt Markenimage wurden die aktuellen Ergebnisse aus dem Pkw-Monitor, einer Image-Befragung der ADACmotorwelt bei 4000 Bundesbürgern eingearbeitet. Das beste Image hat danach BMW vor Mercedes, Audi und VW. VW holt kräftig auf und konnte den Abstand zum Drittplatzierten deutlich verkleinern.

Italiener mit starken Zuwächsen

Bei den Zulassungszahlen hält wie gewohnt Branchenriese VW den größten Marktanteil vor Mercedes, Opel und BMW. Vergleicht man aber die ersten acht Monate des Jahres 2008 mit dem Vorjahr, liegen andere vorn. Lancia, Subaru und Fiat konnten prozentual die stärksten Zuwächse im Neugeschäft verzeichnen. Bei den deutschen Herstellern fielen die Steigerungsraten geringer aus, Opel und Porsche mussten sogar Verkaufseinbußen hinnehmen.

Aktuelle Meldungen Autogramm

Mercedes hat die Nase vorne

Der ADAC-AutoMarxX wird seit September 2001 errechnet. In bisher 19 Veröffentlichungen gewann elf Mal Mercedes. Audi war fünf Mal erfolgreich, BMW drei Mal.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Shopping
Shopping
Zwei bügelfreie Blusen im Black & White-Look für nur 59,90 €
zum Walbusch Test-Angebot
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017