Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Specials > Autosalon Genf 2011 >

Audi A3: neue Stufenheck-Variante kommt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Audi bringt neuen A3 in Deutschland auch als Stufenheck

10.03.2011, 14:11 Uhr | mid

Audi A3: neue Stufenheck-Variante kommt. Audi A3: Die Serienversion wird dieser Studie sehr ähnlich sein (Foto: Audi)

Audi A3: Die Serienversion wird dieser Studie sehr ähnlich sein (Foto: Audi)

Den neuen Audi A3 wird es auch als kompakten Viertürer geben. Eine Stufenhecklimousine will Audi zum bald anstehenden Modellwechsel auch in Deutschland anbieten. Das hat Audi-Chef Rupert Stadler jetzt gegenüber "Auto, Motor und Sport" angekündigt.

Audi A3: Studie der Serienversion sehr ähnlich

Die neue viertürige Serien-Modellvariante soll sich optisch kaum von der auf dem Autosalon Genf 2011 gezeigten, um rund 20 Zentimeter auf 4,44 Meter gewachsene Studie unterscheiden. Bisher ist der noble Golf-Ableger der Ingolstädter hierzulande nur als Cabrio, Dreitürer sowie unter der Bezeichnung "Sportback" als Fünftürer zu haben gewesen.

Audi A3 mit bulligem Fünfzylinder-Motor

Die Studie hat noch einen Fünfzylindermotor mit Direkteinspritzung und Turboaufladung unter der Haube. Der 2,5 Liter große FSI ist 408 PS stark, sein maximales Drehmoment beträgt 500 Newtonmeter. Damit schnellt die Limousine in 4,1 Sekunden auf Tempo 100, abgeregelt wird bei 250 km/h. Der Wagen steht auf 20-Zöllern. Die Serienversion wird es natürlich auch mit kleineren Motoren geben.

Auto 
Geballtes Technik-Know- How in Genf

Audi zeigt auf dem Autosalon das Audi A3 Concept. zum Video

Audi setzt auf "Renaissance des Stufenhecks"

Mit der viertürigen Variante will die Marke in Deutschland eine "Renaissance des Stufenhecks" herbeiführen und "auch in Märkten Käufer finden, die diesem Karosseriekonzept bislang eher abgeneigt waren", so Stadler.

Viele Länder fahren auf kompakte Stufenheck-Limousinen ab

Stufenheck-Limousinen sind in Märkten wie USA oder Russland, aber auch in Südeuropa traditionell sehr beliebt. Deutsche Kunden haben bisher dagegen eindeutig die Fließheckversionen bevorzugt.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal