Sie sind hier: Home > Auto >

GTÜ: Fahrzeugmängel auf Rekordniveau

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

GTÜ: Fahrzeugmängel auf Rekordniveau

11.03.2011, 14:42 Uhr | t-online.de, t-online.de

GTÜ: Fahrzeugmängel auf Rekordniveau. Prüfer der GTÜ bei einer Hauptuntersuchung (Foto: GTÜ)

Prüfer der GTÜ bei einer Hauptuntersuchung (Foto: GTÜ)

Auf deutschen Straßen sind immer mehr Autos mit sicherheitsrelevanten Mängeln unterwegs. Das geht aus dem Mängelreport 2010 der Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ) hervor. 18,8 Prozent aller bei der Hauptuntersuchung vorgeführten Pkw erhielten wegen erheblicher Mängel bis hin zur Verkehrsunsicherheit keine Plakette. Diese Quote liegt sogar noch über dem bisher höchsten Wert von 1998 als 18,5 Prozent der Auto keine Plakette erhielten.

GTÜ: Viele Fahrer sparen bei Reparaturen

Der Grund für den sich verschlechternden Zustand liegt nach Ansicht der Stuttgarter Prüforganisation darin, dass viele Fahrzeughalter aus finanziellen Gründen an notwendigen Reparaturen und regelmäßigem Service in der Werkstatt sparen.

GTÜ: Nur 48 Prozent der untersuchten Autos frei von Mängeln

3,6 Millionen Pkw untersuchte die GTÜ im Rahmen der Hauptuntersuchung im vergangenen Jahr. Dabei stellten die Prüfingenieure an 51,7 Prozent der Autos Mängel fest. Nur 48,3 Prozent der Fahrzeuge waren komplett mängelfrei. Am häufigsten traten Mängel an der Beleuchtung auf. Vor allem ältere Fahrzeuge zeigten Probleme an Bremsen, Achsen, Rädern und Reifen. Auch Rost an tragenden Teilen und Probleme mit der Lenkung gehörten zu den häufigsten Mängeln.

Durchschnittsalter der Autos nimmt wieder zu

Generell nimmt hierzulande die Anzahl der älteren Autos wieder zu, wie die Prüfer von der GTÜ monieren. So liegt das Durchschnittsalter der Pkw aktuell bei 8,3 Jahren. Dementsprechend ist laut GTÜ der Zustand vieler älterer Autos. In der Altersgruppe über neun Jahre waren im vergangenen Jahr 70 Prozent der Fahrzeuge mit Mängeln unterwegs – das sind rund 12 Millionen Pkw.

Besonders deutlich wird die Diskrepanz zwischen alten und neuen Fahrzeugen im Pkw-Mängelvergleich. Während die Prüfer der GTÜ bei Autos mit einem Alter bis drei Jahren an 100 Pkw rund 21 Mängel fanden, spürten sie in der Altersgruppe über neun Jahre rund 234 Mängel auf.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige
Ähnliche Themen im Web
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Shopping
Shopping
Sichern Sie sich 20,- € Rabatt ab 60,- € Einkaufswert
nur für kurze Zeit bei TOM TAILOR
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017