Sie sind hier: Home > Auto >

Der Oldtimer Jaguar XK 140

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Der Oldtimer Jaguar XK 140

15.07.2011, 18:26 Uhr | ms (CF)

Alle Wagen, die von Jaguar gebaut wurden, sind legendär, aber der Jaguar XK 140 war einer der schönsten und beliebtesten Wagen, die der englische Sportwagenhersteller je gebaut hat. Gestern schon ein Klassiker und heute ein Oldtimer.

Drei Jahre nach dem Zweiten Weltkrieg begann der englische Autohersteller Jaguar wieder mit der Produktion seiner legendären Wagen, die schon vor dem Krieg eine Klasse für sich gewesen waren. 1948 erschien eine neue Modellreihe, die das Herz aller Jaguar-Enthusiasten nicht nur auf der Insel höher schlagen ließ, denn mit der Vorstellung des Jaguar XK 120 begann eine neue Ära bei Jaguar. Bei der Motor Show auf dem Earls Court in London präsentierte William Lyons, der Chef des Unternehmens, höchstpersönlich den ersten Wagen der neuen Baureihe. Jeder, der diesen Augenblick miterlebte, wusste genau, dass hier gerade eine Legende geboren wurde. Schon ein Jahr später bekam die XK-Reihe Nachwuchs und mit dem Jaguar XK 140 wurde ein Wagen gebaut, der heute ein begehrter Oldtimer ist. Liebevoll in Handarbeit gefertigt, wurde der Jaguar XK 140 zum ungekrönten König der XK Reihe und blieb das am meisten verkaufte Modell dieser Reihe, die erst 1961 von den Wagen der E-Serie abgelöst wurde. Schon als Neuwagen war der Jaguar XK 140 sehr erfolgreich und begehrt. Und das ist auch so geblieben. Heute ist der Jaguar XK 140 weltweit ein beliebter Oldtimer, den Sammler in ihrer Garage nicht missen möchten.

Galt der Jaguar XK 120 schon als das Maß der Dinge, was die technische Ausstattung anging, der Jaguar XK 140 hatte noch etwas mehr zu bieten. Ab 1954 ging er in Serie und brachte einen rundum aufgebesserten Motor unter der Haube mit sich. Ansonsten war das Modell seinem Vorgänger allerdings sehr ähnlich. Vor allem Chassis und Fahrwerk wurden beinahe unverändert vom XK 120 übernommen. Neuerungen beim XK 140 waren dagegen zum Beispiel die etwas dickeren Stoßstangen und auch die Verchromung fiel ins Auge, die aufwendiger gestaltet worden war. Der V6-Motor mit einem Hubraum von 3442 ccm hatte eine stärkere Leistung, denn während der XK 120 es nur auf 160 bhp brachte, erreichte der Jaguar XK 140 190 bhp beziehungsweise 210 bhp in einer S-Version. Seine Spitzengeschwindigkeit lag bei etwa 200 km/h, was selbst heute für den Oldtimer noch immer beachtlich ist. Zudem wurden die Bremsen und auch die Aufhängung verbessert und das Gewicht des Wagens wurde optimal verteilt. Neu war auch die Zahnstangenlenkung, die der XK 120 noch nicht besessen hatte. Zusammen mit einem Viergang-Getriebe entsprach der XK 140 einem modernen, sportlichen Wagen seiner Zeit und macht heute als Oldtimer noch immer eine gute Figur.

Der Jaguar XK 140 – ein Auto, drei Modelle

Der XK 140 von Jaguar wurde nicht nur mit einem einzigen Modelltyp auf den Markt gebracht, der Kunde hatte vielmehr die Auswahl zwischen drei verschiedenen Modellen, die heute noch als Oldtimer zu haben sind. Gebaut wurden bis 1957 der klassische Roadster OTS (Open Two Seater), das FHC (Fixed Head Coupé) und das DHC (Drop Head Coupé). Da sich viele Amerikaner für den XK 140 von Jaguar interessierten, ging der Hersteller auf die speziellen Wünsche der Kunden aus Übersee ein und baute einige Wagen auch mit einem Dreigang-Getriebe. Das Angebot galt für den FHC und den DHC. Insgesamt produzierte Jaguar von seinem XK 140 in nur drei Jahren 3347 OTS Roadster, 2799 FHC Coupés und 2740 DHC Coupés. Außerdem fertigten einige unabhängige Karosseriewerke selbstständige Entwürfe auf Basis des XK 140 an. So stellte der Karosseriebauer Zagato im Jahr 1954 eine Sonderanfertigung für einen italienischen Jaguar-Händler her und 1955 entwarf der französische Designer Raymond Loewy eine futuristische Karosserie, die sich ebenfalls auf die Grundlage des XK 140 stützte.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Shopping
Shopping
Warme Strickmode für die kalte Jahreszeit
jetzt bei BONITA shoppen
Shopping
MagentaMobil Start L bereits für 14,95 €* pro 4 Wochen
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017