Sie sind hier: Home > Auto >

Mercedes Benz 190 SL - ein Kultobjekt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mercedes Benz 190 SL - ein Kultobjekt

23.08.2011, 09:33 Uhr | tm (CF)

Mit dem Mercedes Benz 190 SL entwickelte das deutsche Traditionsunternehmen bereits zur Mitte der 1950er Jahren ein Auto-Modell, das bis heute weltweit zu den echten automobilen Meilensteinen gezählt werden muss.

Für Automobilhersteller kann es im Grunde nichts Besseres geben, als mit einem bestimmten Fahrzeugtypen den großen Wurf zu landen und so etwas wie einen echten Klassiker zu schaffen, der noch viele Jahre nach der Markteinführung gefragt ist. Dem deutschen Hersteller Mercedes-Benz ist dies mit dem Modell Mercedes-Benz 190 SL – und über die Jahre natürlich mit etlichen anderen Entwicklungen ebenso – in jedem Fall mit Bravour gelungen. Beim Mercedes Benz 190 SL handelt es sich um einen Sportwagen, dessen interne Typbezeichnung W 121 B II lautet. Auf dem Markt erwerben konnten Automobil-Fans das Modell in den Jahren 1955 bis 1963. Doch noch heute ist der Mercedes Benz 190 SL bei Sammlern und Liebhabern gefragt. In seiner Standard-Ausführung als Roadster kostete der Mercedes-Benz 190 SL zur Markteinführung immerhin stolze 16.500 D-Mark, sodass das Modell eher etwas für die Besserverdiener war. Alternativ zur „Roadster“-Ausführung hatte der Stuttgarter Auto-Hersteller das Fahrzeug auch als Coupé mit Hardtop und Roadsterverdeck in die Produktpalette aufgenommen. In diesem Fall lag der damalige Kaufpreis für den 105 PS-starken Boliden bei 17.650 Mark.

Inhaber eines 190 SL im guten, gepflegten Zustand aus den frühen Produktionsjahren können heute laut Angaben von Automobilmagazinen das Vier- bis Sechsfache des Verkaufspreises erzielen. Der Tourensportwagen Mercedes Benz 190 SL war mit einem 4 Zylinder Reihenmotor ausgestattet. Die Größe des Hubraums lässt sich aus dem Namen des Modells selbst ablesen. Die Zahl „190“ steht stellvertretend für einen 10%-igen Anteils des Hubraums, der beim Tourensportwagen Benz 190 für damalige Verhältnisse bei üppigen 1897 Kubikzentimetern lag. Insgesamt liefen vom Mercedes Benz 190 SL etwas weniger als 26.000 Stück vom Band. Damit war das Modell für den Konzern ein großer Erfolg. Mit seiner Höchstgeschwindigkeit von etwa 175 km/h konnte der Mercedes Benz 190 SL als Tourensportwagen mit Heckantrieb viele direkte Konkurrenz-Fahrzeuge anderer Hersteller auf ihre Plätze verweisen. Sehen lassen konnte sich auch der Wert von 14,3 Sekunden für die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h. Entwickelt worden war der Mercedes Benz 190 SL auf Basis des Entwurfs von Hermann Ahrens und Walter Häcker, weil der Hersteller potentiellen Käufern eine alltagstaugliche Alternative zum gleichzeitig produzierten und ebenfalls bis heute gefragten Sportwagen 300 SL bieten wollte.

Der Mercedes Benz 190 SL: Beliebt bei internationalen Stars

Das 190er SL Modell brachte es im direkten Vergleich mit dem 300 SL auf eine deutlich niedrigere Fahrleistung. Der Verkaufsstart war Mitte der 1950er Jahre insofern ein Novum in der Geschichte des Unternehmens, weil es erstmals zwei unterschiedlich konzipierte SL-Modelle im Handel gab, die sich von der bis dahin etwas konservativeren Modellpalette des Unternehmens abhoben. Der Mercedes Benz 190 SL ist unter anderem wegen seiner überzeugenden Optik noch heute einer der beliebtesten Oldtimer der Welt. Die nach wie vor große Nachfrage nach dem Modell zeigt, wie begehrt das exklusive Modell ist. Erstmals präsentiert wurde der Mercedes Benz 190 SL dem interessierten Publikum Anfang 1954 auf der International Motor Sports Show in der Metropole New York. Schnell konnte sich das Modell etablieren. Sowohl in den USA wie auch in Europa war die Begeisterung groß. Rund 40 Prozent der produzierten Modelle des Mercedes Benz 190 SL wurden auf dem US-Markt abgesetzt. Begehrt war der sportive Flitzer auch und gerade bei vielen internationalen Show-Größen. Zu den bekanntesten Fans des Mercedes Benz 190 SL gehörten auch Frank Sinatra und Grace Kelly.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Shopping
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017