Sie sind hier: Home > Auto >

Der exklusive Ferrari F430 Spider

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Der exklusive Ferrari F430 Spider

23.08.2011, 14:17 Uhr | am (CF)

Der Ferrari F430 Spider lässt das Herz des Sportwagen-Enthusiasten höher schlagen: Mit seinem V8-Motor galt der Bolide bis zur Einführung des Ferarri California als das "gemächliche" Einsteigermodell aus Modena.

Filigranes Design, ein kräftiges Feuerrot sowie ein Durchzug, der seinesgleichen sucht – Prädikate wie diese zeichnen die Sportwagen von Ferrari aus, die in den vergangenen 30 Jahren mehr denn je zum globalen Symbol für exklusive Wagen avancierten. Aus den Rennsport-Ambitionen von einst ist mittlerweile ein Auto-Multi gewachsen, der sich mit einer zunehmenden Konkurrenz durch andere Edelhersteller konfrontiert sieht. Vielleicht war es dieser Druck, der Ferrari nach und nach zu sogenannten „Einsteigermodellen“ bewogen hat. Das Wort „Einsteiger“ wird in Modena natürlich ganz anders definiert als in der „Holzklasse“ weniger hochkalibriger Autos. Beim Ferrari F430 Spider äußert sich dieser Anspruch vor allem im „kleinen“ V8-Motor. Klammert man den California und den 458 Italia aus, ist der F430 Spider bislang der einzige aktuelle Vertreter seiner Art im Hause Ferrari – alle anderen Modelle setzen seit der Jahrtausendwende auf eine 12 Zylinder-Motorisierung. Dennoch entfacht der Ferrari F430 Spider eine beachtliche Leistung von bis zu 375 kW und eine Höchstgeschwindigkeit von 311 km/h – spürbare Unterschiede zu den stärkeren Modellen gibt es also nicht, weshalb dem Zusatz „Einsteigermodell“  eine eher geringe Bedeutung beizumessen ist.

Der Sprint von null auf 100 km/h gelingt dem Ferrari F430 Spider in rund vier Sekunden. Wie schon beim Ferrari Maranello wurde das zweitürige Coupé schon bald mit einer Stoffdach-Cabriovariante erweitert. Letztere basiert auf demselben V8-Motor, weist jedoch ein zwei Zentimeter höheres Fahrwerk sowie ein rund 70 Kilogramm schwereres Gesamtgewicht auf. Neben dem besagten V8-Motor hatten beide als erstes Serienfahrzeug von Ferrari ein elektronisch gesteuertes Differenzial („E-Diff“) an Bord. Der Fahrer kann über einen Handschalter am Lenkrad unter anderem eine Feinabstimmung des Fahrwerks durchführen. Die Ferrari F430 Produktfamilie inklusive Spider wurde zwischen 2004 und 2009 gebaut. Zur Markteinführung fungierte der rote Flitzer als offizieller Nachfolger des Ferrari 360. Das Erbe war dementsprechend schwer, handelte es sich doch um das bis dato meistverkaufte Ferrari-Modell überhaupt. Die kommerzielle Performance des Spiders enttäuschte die Firmenlenker aus Modena erwartungsgemäß nicht. Später wurde die Produktfamilie durch den Ferrari 458 Italia abgelöst. Neben dem Spider zählen auch der 430 Scuderia und der 430 Challenge zur Baureihe.

Ferraris Antwort auf Gallardo, R8 und Co.

Die Stellschrauben der Sportwagen-Industrie werden Jahr für Jahr enger gedreht: Die Modellzyklen werden kürzer, die Produktpalette breiter. Wenn heute ein neuer Sportwagen auf den Markt kommt, ist er meist eine indirekte Antwort auf ein Modell der Konkurrenz. Der Ferrari F430 Spider tritt in erster Linie gegen den Porsche 911 Turbo, den Lamborghini Gallardo und den zunehmend erfolgreichen Audi R8 an. Auch ein Vergleich mit der Corvette liegt nicht fern. Viel interessanter ist jedoch die verhältnismäßig aggressive Preispolitik, die mit dem F430 Spider im Hause Ferrari Einzug hielt: Ein Listenpreis von rund 150.000 Euro ist im Vergleich zur sonst üblichen unverbindlichen Preisempfehlung aus Maranello fast schon ein Schnäppchen. Für den einen oder anderen Sportwagen-Enthusiasten war die Einführung des Spiders daher eine unerwünschte Entwertung des Mythos Ferrari. Ein Großteil wiederum – hier auch die Sportwagen-Fachpresse – freute sich über ein Modell, das mit einem lockeren Fahrverhalten und der gewohnten Liebe zum Detail zu einem Achtungserfolg avancieren konnte.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige
Ähnliche Themen im Web
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Shopping
Shopping
Perfekt aussehen in nur einer Minute mit Magic Finish
Make-up-Mousse bei asambeauty entdecken
Shopping
congstar „wie ich will“: Wunsch- tarif in bester D-Netz Qualität
zu congstar.de
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017