Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > IAA 2011 >

Auto-Exoten: Die interessantesten Studien auf der IAA

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Auto-Exoten: Die interessantesten Studien auf der IAA

16.09.2011, 11:28 Uhr | t-online.de, t-online.de

Auto-Exoten: Die interessantesten Studien auf der IAA. Studien auf der IAA 2011. (Fotos: Katja Lenz / t-online.de)

Studien auf der IAA 2011. (Fotos: Katja Lenz / t-online.de)

Was wäre die IAA ohne die Studien. Die Concept Cars liefern einen Blick auf das Auto von morgen und bieten nebenbei manch optisches Schmankerl. Wir zeigen Ihnen die interessantesten Studien auf der IAA.

Studien in Seifenkisten-Optik

Bei vielen Modellen handelt es sich um Fahrzeuge mit Elektroantrieb, wie etwa beim Audi Urban Concept. Der Kabinenroller mit frei stehenden Rädern wiegt nur 500 Kilo und ist 3,20 Meter lang. Die Batterie reicht für 73 Kilometer. Einen ähnlichen Ansatz verfolgt der VW Nils, ebenfalls ein Elektrokabinenroller mit offen stehenden Rädern; gleiches gilt für den Opel RAK e.

Citroën zeigt Van mit Flügeltüren

Nicht ganz so exotisch kommen Studien daher, die auf Flügeltüren setzen. Ein Blickfang ist dabei vor allem der Citroën Tubik, eine futuristische Interpretation eines Vans. Ebenfalls über Flügeltüren verfügt der Mercedes F125! Das Forschungsfahrzeug gibt einen Ausblick auf die S-Klasse von 2025, die sogar automatisch fahren können soll.

Auto 
Volkswagen stellt Elektroauto Nils vor

Die Studie wagt einen Blick in die Zukunft des E-Autos. zum Video

BMW zeigt seriennahe Studien

Doch das ist noch Zukunftsmusik, wie überhaupt die meisten Studien eher langfristige Trends im Autobau aufzeigen und nicht in Serie gehen. Daneben gibt es auf der IAA auch Studien, die dem späteren Serienmodell schon näher kommen. Dazu zählt sicher der BMW i8. Der Hybridsportler der neuen Submarke von BMW dürfte vermutlich 2014 auf den Markt kommt. Mit dabei ist auch eine Studie des Elektroautos i3, das 2013 zum Händler rollen soll.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Auto
BMW setzt auf Hybrid - Vettel auf Crossover
BMW stellt Hybridautos und Vettel einen SUV vor. (Screenshot: dapd)

Zwei Hybrid-Autos vorgestellt. Vettel enthüllt SUV aus Japan. zum Video

Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal