Sie sind hier: Home > Auto >

Das Bentley-Flagschiff Mulsanne

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Das Bentley-Flagschiff Mulsanne

30.09.2011, 17:15 Uhr | em (CF)

2,6 Tonnen schwer und 5,57 Meter lang ist der Bentley Mulsanne, eines der Flagschiffe des britischen Autobauers. Diese Luxuskarosse macht nicht nur das Unternehmen stolz, sondern versetzt auch Bentley-Fans in Verzückung.

Der Bentley Mulsanne ist nach einer berühmten Kurve auf der Rennstrecke Le Mans benannt, schon dadurch deutet Bentley an: Das Flagschiff unter den Modellen der letzten Jahre des britischen Autoherstellers hat viel Power unter der Haube. Ein 6,75-Liter-V8-Motor mit Doppelturboaufladung, den sie über eine Achtstufenautomatik kontrollieren, bietet Ihnen 512 PS bei maximalem Drehmoment von 1020 Nm. Mit diesem Paket unter der Haube beschleunigt der Mulsanne in 5,3 Sekunden von 0 auf 100 und fährt mit einer Spitzengeschwindigkeit von 296 km/h. Mit dem neuen Bentley sind Sie also mehr als flott unterwegs.

Hoher Spritverbrauch trübt den Fahrspaß

Das kleine Manko dabei: Der Bentley Mulsanne ist ein Spritfresser: 16,9 Liter verbraucht er durchschnittlich. Alternativ können Sie den Mulsanne aber auch mit Ethanol-Kraftstoff fahren, was die CO2-Bilanz des luxuriösen Wagens verbessern soll.

Das Bentley-Flagschiff Mulsanne. 512 PS stark und 296 km/h schnell: Der Bentley Mulsanne. (Quelle: Hersteller)

512 PS stark und 296 km/h schnell: Der Bentley Mulsanne. (Quelle: Hersteller)

Außerdem schaltet die Limousine bei gemächlicher Fahrweise vier Zylinder ab. Falls Sie danach aber wieder aufs Gas treten, startet sie wieder unverzüglich mit allen acht Zylindern durch.

Das Ergebnis soll nach Angaben von Bentley eine Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs und des CO2 Ausstoßes um bis zu 15 Prozent sein, wodurch der Bentley Mulsanne auch strenge Abgasnormen erfüllt. Bentley-Limousinen waren aufgrund der Firmengeschichte in den vergangenen 80 Jahren eng verbunden mit Rolls-Royce-Modellen. 1930 brachte Bentley das letzte eigenständige Modell auf den Markt: Den Bentley 8 Litre, das Meisterstück von Firmengründer W.O. Bentley. Danach ging der Autobauer Konkurs und musste sich mit Rolls-Royce zusammenschließen. Seit 1998 gehört Bentley zum VW-Konzern.

Bentley Mulsanne löst Arnage ab

Unter VW-Regie baute der Konzern die Modellreihe Arnage, die sehr an ihre Konkurrenten aus dem Hause Rolls-Royce erinnerte. Sie wurde vom Bentley Mulsanne abgelöst. Der Mulsanne ist wieder ein typischer Bentley - gewollt üppig, aber auch dezent und edel. Wie bei dem Arnage dominieren klare Linien beim Design, die nicht durch affektierte Effekte übertrieben werden. Ashley Wickham, Projektleiter bei der Entwicklung des Bentley-Flagschiffes Mulsanne, hat offenbar genau das gewollt. Für das Design standen klassische Formen und britische Proportionen, ohne harte Linien, im Vordergrund.

Auf diese Weise sollten Kunden der Marke und die, die es werden wollten, genau das bekommen, was sie erwartet hatten: Ein edles Fahrzeug, das dem neuesten Stand der Technik entspricht. Und zwar in allen Belangen: beim Motor, der Innenausstattung und der Sonderausstattung.

Der Benteley Mulsanne: Viel Power, edles Design Ein Auto mit allen Extras, für jeden, der sie sich wünscht. Dazu gehören eine speziell angerührte Außenfarbe, eine Holzvertäfelung im Innenraum und eine 2200-Watt-Musikanlage - der Mulsanne hat also einiges zu bieten. Das alles hat natürlich seinen Preis. Der Grundpreis liegt in Deutschland bei knapp 290 000 Euro. Unter den Luxus-Limousinen ist das allerdings ein Schnäppchen: Für die Konkurrenz-Modelle Maybach 57 oder Rolls-Royce Phantom zahlen Sie rund 400 000 Euro. Im Mulsanne steckt jede Menge Bauzeit: 450 Stunden dauert es, bis ein Modell fertig ist. Im Innenraum verarbeitet Bentley ganze 17 Lederhäute zu edelsten Sitzbezügen und Verkleidungen. Bentley Mulsanne lässt sich sehr individuell gestalten

Außerdem verbaut man hier so viel Holz wie bei keinem anderen Modell. Theoretisch soll es mehr als eine Milliarde Varianten geben, um einen Bentley Mulsanne auszustatten, so die Aussage des Unternehmens. Selbst die Farbe der Sicherheitsgurte können Sie ganz individuell an die restliche Innenausstattung anpassen. Wer seine Limousine noch einzigartiger machen möchte, kann sich auch individuelle Einstiegsleisten einbauen oder ganz persönliche Stickereien an den Kopfstützen anbringen lassen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Shopping
Shopping
MagentaZuhause für 19,95 € mtl. im 1. Jahr bestellen
zur Telekom
Shopping
Weiße Westen für Jederman: Bauknecht Haushaltsgeräte
OTTO.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017