Sie sind hier: Home > Auto >

Maybach Landaulet - Luxus extrem

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Maybach Landaulet: Luxus extrem

12.10.2011, 18:45 Uhr | th (CF)

Das Modell Maybach Landaulet bietet echten Luxus auf vier Rädern. Königshäuser, Prominente und Multimillionäre schmücken sich gerne mit der Pracht der Maybach-Automobile und mit dieser Variante ein wahres Prunkstück zur Wahl.

Bereits von 1921 bis 1941 wurden in der Maybach-Motorenbau GmbH Luxus-Automoblie hergestellt. Im Jahr 1960 übernahm dann der damalige Daimler-Benz-Konzern Maybach und sicherte sich damit auch den Markennamen. Danach war es lange Zeit ruhig um die imposanten Straßenschiffe. Erst im Jahr 2000 kündigte die Nachfolgefirma DaimlerChrysler an, dass sie ab 2002 wieder Autos unter dem Namen Maybach herstellen werde. Und so kam es dann auch: Ende 2002 kamen der Maybach 57 und 62 auf den Markt, die sich im Wesentlichen nur in der Fahrzeuglänge voneinander unterscheiden. Das zeigt sich auch in Ihren Namen, die für die Autolänge stehen, nämlich 5,70 Meter und 6,20 Meter. Diese Modelle stehen auch in Verbindung mit dem später entwickelten Maybach Landaulet. Durch die Positionierung und Belebung des traditionsreichen Maybach erhoffte sich DaimlerChrysler neue Erfolge, allerdings blieb das Interesse der Zielgruppe wegen wirtschaftlicher Krisen zunächst eher gering. Zudem hatte sich VW die Rechte an Bentley gesichert und brachte zur gleichen Zeit Luxuswagen für weniger als die Hälfte der Maybach-Preise heraus. Als weiterer schwieriger Faktor entpuppte sich das Design des Maybach 57 und 62. Einige Kritiker empfanden die Modelle als aufgepumpte Mercedes S-Klasse und konnten keine Eigenständigkeit erkennen.

Doch Daimler arbeitete weiter an seinem Konzept: Im Jahr 2005 wurde erst das Modell 57S, zwei Jahre später dann der 62S der Öffentlichkeit vorgestellt. Die beiden sportlichen Varianten bieten mit ihren V12-Motoren Höchstgeschwindigkeiten von 275km/h und 250 km/h, beide Modelle verfügen über sechs Liter Hubraum und ein maximales Drehmoment von 1000 Newtonmeter bei einer Leistung von 612 PS (450 kW). 2007 stellte man schließlich das Konzept des Maybach Landaulet vor, bei dem es sich im Grunde um ein 62S-Modell mit Stoffverdeck über dem Fondabteil handelt, während das Chauffeurabteil geschlossen bleibt. "Landaulet" bezeichnet ursprünglich die Karosseriebauform einer Kutsche. Das elektromechanische Faltdach des Maybach Landaulet hat eine Größe von 2,7 Quadratmetren und kann vom Chauffeur bis zu einer Geschwindigkeit von 30 km/h in 30 Sekunden geöffnet werden. Die Seitenfenster lassen sich zudem auf Knopfdruck verdunkeln, sodass die Insassen auch bei geöffnetem Dach unerkannt bleiben. Trotz des Stoffdaches müssen sich die Mitfahrer dieses Luxusmobils aber keine Sorgen über eine laute Geräuschkulisse machen, denn das Dach wird aus sieben Schichten gefertigt, um den richtigen Dämmschutz zu gewährleisten.

Der Maybach-Landaulet - kein Serienmodell

Nun auf eine günstige Gelegenheit zu warten, um vielleicht eines der Luxusmodelle zu erwerben, dürfte sich allerdings als schwierig erweisen: Als Serienmodell wurde der Maybach Landaulet nicht geplant. Stattdessen wird er nur auf Bestellung, dafür aber in Handarbeit angefertigt. Sechs bis neun Monate sollten Sie dann für die Wartezeit auf das überdimensionale Luxusmobil einrechnen, ebenso wie die Kosten von rund einer Million Euro. Je nachdem, ob Kunden noch andere individuelle Wünsche haben, dürfte der Preis für den Wagen nach oben hin offen sein. Der Aufwand, der erbracht wird, um den Maybach Landaulet zu bauen, zeigt dabei, dass es sich bei diesem Modell um ein echtes Stück Luxus handelt. Speziell angefertigte Lederbezüge, ein Großbildschirm und sogar eingearbeitete Marmortafeln sind nur einige der Highlights, mit denen der Landaulet ausgestattet ist. Wer sich also für eine großformatige Chauffeurskutsche interessiert, die sich sowohl zur Präsentation als auch Repräsentation eignet, der fährt mit einem exklusiven Maybach Landaulet richtig.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Shopping
Shopping
Top-Produkte aus der TV-Show "Die Höhle der Löwen"
jetzt entdecken bei Rakuten.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017