Sie sind hier: Home > Auto >

MV Agusta Brutale RR 1090

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Die stärkste "Brutale" aller Zeiten

04.06.2012, 19:06 Uhr | wanted.de

MV Agusta Brutale RR 1090. Die "Brutale RR 1090", ein echtes Superbike mit 158 PS. (Quelle: Hersteller)

Die "Brutale RR 1090", ein echtes Superbike mit 158 PS. (Quelle: Hersteller)

Sie sind auf der Suche nach einer Maschine ohne Verkleidung und mit puristischem Design? Dann haben wir etwas für Sie: MV Agusta hat die "Brutale"-Baureihe um eine vierte, aggressive Variante erweitert. Werfen Sie einen Blick auf das stärkste "Brutale"-Motorrad aller Zeiten: die 158 PS-starke "Brutale RR 1090".

Foto-Serie mit 7 Bildern

Maximale Leistung ohne Kompromisse, das ist das Credo der "Brutale RR 1090". Der 1000-Kubikzentimeter-Vierzylindermotor mit radialen Ein- und Auslassventilen bietet die höchste Leistung, die jemals von einer "Brutale" erreicht wurde. Neue Nockenwellen, neue Ansaugwege und neue Drosselklappen tragen dazu bei, die Leistung von 116,5 KW (158 PS) bei 11,900 U/min zu erreichen.

Der Motor soll dank der Zugabe der Antihopping-Kupplung, des neuen Mappings und einer in acht Stufen einstellbaren Traktionskontrolle, in der Lage sein, auch die anspruchsvollsten Fahrer zufrieden zu stellen.

Das Fahrwerk des MV Agusta "Brutale RR 1090" ist eines echten Superbikes ohne Verkleidung würdig. Das ultraleichte CrMo-Stahlrohr-Chassis ist Hand geschweißt (WIG) und mit einstellbarer Lenkgeometrie. Sie bietet dem Fahrer die Möglichkeit, die Maschine an seine persönlichen Bedürfnisse anzupassen. >>

Verständlicherweise sollte ein Superbike eine ansprechende Federung haben: Die "Brutale RR 1090" verfügt über eine Marzocchi 50 mm USD-Gabel mit DLC-Beschichtung in Kombination mit einem komplett einstellbaren Sachs-Federbein.

Vervollständigt wird die Ausstattung mit hochwertigen Brems- und Räder-Komponenten: Die "Brutale RR 1090" verfügt über Brembo-Monoblock-Bremszangen vorne mit 320 Millimeter Bremsscheiben sowie geschmiedeten Aluminium-Rädern. Diese sparen über ein Kilogramm Gewicht gegenüber den Gussrädern ein und tragen außerdem zur Verringerung der ungefederten Massen bei.

Auch optisch kann das Motorrad punkten: So hat die "Brutale RR 1090" einen Scheinwerfer mit integrierten LED-Positionsleuchten, in den Rückspiegeln integrierte LED-Blinker und LED-Heckblinker. Die Maschine ist erhältlich in drei Farbkombinationen: "Amerika", "Rot/Silber" und "Matt Magno Grau/Matt Schwarz". Die "Brutale RR 1090" kostet 18.500 Euro. >>

In der "Brutale"-Reihe von MV Agusta gibt es drei weitere Modelle: Die "Brutale 675", die "Brutale 920" und die "Supersport Brutale R 1090". Die "Brutale RR 1090" gilt allerdings als das Topmodell.

Einen Überblick über die verschiedenen Farbvarianten der MV Agusta "Brutale RR 1090" bekommen Sie in unserer Foto-Show.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Shopping
Shopping
Allnet Flat Plus mit Samsung Galaxy S8 im besten D-Netz
zu congstar.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017