Sie sind hier: Home > Auto >

Toyota GT 86: Eleganter Boxer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Toyota GT 86: Eleganter Boxer

25.06.2012, 08:50 Uhr | ce (CF)

Der japanische Produzent automobiler Massenware steht nicht unbedingt für Luxus. Auch der Toyota GT 86 hegt keine Ambitionen in dieser Hinsicht. Doch Toyotas knackiges Sportmodell kann dafür in anderer Hinsicht überzeugen: Mit Fahrspaß!

Dabei hat nach eigenen Angaben doch eigentlich BMW die Freude am Fahren als Alleinstellungsmerkmal für sich gepachtet. Tja, so kann es kommen, wenn die Japaner nach dem Celicia endlich mal wieder einen richtigen Sportwagen auf den Markt bringen. Der Toyota GT 86 ist weder so richtig teuer, noch wird es Ihnen gelingen, mit diesem Modell so richtig im Straßenverkehr aufzufallen. Der Luxus, den dieser elegante Boxer verspricht, ist der, auf eben diesen Luxus zu verzichten. Stattdessen besticht der Zweisitzer (im Fond gibt es nur zwei Notsitze) mit Boxermotor durch seine Dynamik. Mit nur 1.200 Kilogramm auf den Rippen ist der Toyota GT 86 ein flinker Sportler, der im Vergleich zu den hiesigen Nobelkarossen fast ein wenig schwachbrüstig daherkommt: Gerade einmal 200 PS sollen dem Japaner Beine machen. Geht nicht, denken Sie? Stimmt nicht ganz: Tempo 100 erreichen Sie in nur wenig mehr als sieben Sekunden und die Spitzengeschwindigkeit von 230 Stundenkilometern ist für deutsche Autobahnen mehr als ausreichend. Höhere Geschwindigkeiten lässt der Verkehr dort häufig ohnehin nicht zu. Und lange Geraden gehören eh nicht zu den ausgewiesenen Stärken des behänden Sportmodells. Viel wohler fühlt sich der Toyota GT 86 auf kurvigen Landstraßen.

"Achtung Wildwechsel" kommt es einem in den Sinn, wenn der wilde Japaner aus tiefer Kehle den Sound des Zwei-Liter-Boxer-Motors von sich gibt. Und so sind es auch wirklich die flotten Kurvenwechsel, die sich als Paradedisziplin des (Fahr-)Spaßmodells entpuppen. Gesteuert wird hier nämlich nicht nur mit dem kleinen handlichen Sportlenkrad, sondern mit dem Gaspedal gleich mit. Sogar driften lässt es sich mit dem Toyota GT 86, ohne dabei die Kontrolle zu verlieren. Dennoch ist es gut, dass die Sportsitze guten Halt bieten. Hilfreich ist dabei das knackige Sechsgang-Schaltgetriebe, das auch in der Automatikversion aggressiv zu Werke geht. Seine volle Leistung entfaltet das kleine Kraftpaket erst im hohen Drehzahlbereich, was den Verbrauch in die Höhe treibt. Davon sollten Sie sich allerdings nicht die Freude am Fahren verderben lassen, schließlich zählen die Sportmodelle aus Bayern auch nicht zu den sparsamsten Autos. Äußerlich sieht man dem Toyota GT 86 übrigens sofort an, dass er doch eigentlich vor allem spielen will: Tief geduckt, mit breiten Radkästen, kurzem sportlichen Heck und mit seinem leicht grimmigen Blick fordert er Sie zum Kurvenspiel heraus.

Toyota GT 86: Gokart für Genießer

Für gut 30.000 Euro erhalten Sie ab September 2012 zwar keinen Modellathleten, aber dafür einen flinken Kompaktsportler, der jede Kurve zu einem wahren Erlebnis macht. Dass Sie nur wenige Zentimeter über dem Asphalt sitzen, der unter Ihnen wie ein schwarzer Teppich weggezogen wird, gibt Ihnen das Gefühl, in einem Gokart zu sitzen. Das sportliche Kurvenverhalten und der ebenfalls niedrige Schwerpunkt des Japaners tun ihr Übriges dazu. Wenn Sie sich für den Toyota GT 86 entscheiden, werden Sie mit großer Wahrscheinlichkeit nicht als Einziger mit diesem Modell auf den Straßen unterwegs sein, aber wer sagt denn, dass Luxus immer bloß ein Privileg weniger Menschen sein muss. Falls es Ihnen dann aber doch zu viel wird, probieren Sie den GT doch mal auf einer richtigen Rennstrecke aus. Auch ohne die hiesigen Rundenrekorde zu knacken, können Sie hier die Freude am Fahren erst richtig auf die Spitze treiben. Rasante Kurvenfahrten – nach links und nach rechts: Der Toyota GT 86 teilt in beide Richtungen aus – schlägt in ihm doch das Herz eines Boxers.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige
Ähnliche Themen im Web
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Shopping
Shopping
Bis zu 1,5 GB Datenvolumen - ab 2,95 €* pro 4 Wochen
die neuen Prepaid-Tarife der Telekom
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017