Sie sind hier: Home > Auto >

BMW Zagato Coupé überzeugt mit Design

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

BMW Zagato Coupé überzeugt mit Design

29.06.2012, 16:13 Uhr | ah (CF)

"Aus Freude am Design", so könnte der Slogan für das BMW Zagato Coupé lauten. Zum ersten Mal haben sich auch die Münchener ein Designermodell von den italienischen Experten für automobile Formensprache maßschneidern lassen.

Man mag sich fragen, warum es so lange gedauert hat, ehe die Zusammenarbeit zwischen BMW und dem Mailänder Modelabel für Nobelkarossen zustande kam. Wahrscheinlich lag die Priorität bei den Bayern doch zu sehr auf dem Motto "Freude am Fahren". Mit dem BMW Zagato Coupé beweist man aber, dass Fahren nicht alles ist: Das Modell auf Basis des BMW Z4 wirkt wie ein italienischer Maßanzug, den man gar nicht mehr ablegen möchte. Die eleganten Linien und das eigenwillige Heck stehen dem modebewussten Mann von heute ausgezeichnet. Viel besser jedenfalls als der Z4, der im direkten Vergleich wie öde Stangenware daherkommt. Mit dem BMW Zagato Coupé fallen Sie auf – aber nicht um jeden Preis, sondern mit Stil. Dabei hat man bei BMW nicht einmal seine eigenen Wurzeln aufgeben müssen. Schließlich erinnert das Heck an das legendäre BMW 328 Kamm Coupé von 1940, das damals in Sachen Motorsport für Furore sorgen sollte, dann aber in den Wirren des Krieges verloren ging und erst im Jahr 2010 in Kleinstarbeit wieder rekonstruiert wurde. Mit dem Kamm'schen Heck, also der kurzen Abrisskante, lässt sich das BMW Zagato Coupé jedenfalls nicht mit anderen Coupés über einen Kamm scheren.

Das Dach weist hingegen ein typisches Merkmal auf, das allen Zagato-Modellen gemein ist: Die sogenannte Double-Bubble. Zwei Ausbuchtungen, die darauf verweisen, dass die Italiener vor allem auf Sportwagen spezialisiert sind. Soll heißen: Theoretisch finden hier auch zwei behelmte Piloten ausreichend Kopffreiheit. Bei der Linienführung der eleganten Karosserie des Zagato-Modells lassen sich hingegen wieder Anleihen der BMW-Studie i8 erkennen. Dabei ist das BMW Zagato Coupé selbst noch eine Studie. Ob es zu einer Serienproduktion kommt, haben die Münchener bisher offen gelassen. Wenn es dazu kommt, werden sicher nur wenige Exemplare vom Band laufen. Wegen der fertigen Plattform, die der Z4 liefert, ist das BMW Zagato Coupé aber immerhin schon voll fahrtüchtig, sodass sich wenigstens ein paar Eckdaten des Designermodells erschließen lassen. Unter der formvollendeten Motorhaube verspricht ein Sechs-Zylinder-Turbomotor Freude am Fahren. Mit 400 PS beschleunigt der Bolide angeblich auf bis zu 300 Stundenkilometer. Wer sich also für einen Moment am Äußeren des bajuwarischen Italo-Coupés sattgesehen hat, der kann diesem ordentlich die Sporen geben und seinen aus Aluminium gefertigten Designermantel spazieren tragen.

BMW Zagato Coupé: Automobiler Designermantel aus Italien

Vorgestellt hat man den eleganten BMW Zagato Coupé im Rahmen des Concorso d’Eleganza im nicht weniger eleganten Grand Hotel Villa d’Este. Eigentlich ein Ort, der klassischen Oldtimern vorbehalten ist. Aber wer weiß: Vielleicht ist es ja auch der Geburtsort eines zukünftigen Klassikers. Zu wünschen wäre es dem Modell, das bisher noch ein Unikat ist. Da über die Serienproduktion noch nicht entschieden wurde, bleiben die inneren Werte des BMW Zagato Coupé bis auf die wenigen Informationen zur Motorisierung der Studie noch im Verborgenen. Welches Herz später dann wirklich einmal in diesem BMW schlagen wird, bleibt also ungewiss. Gewiss ist hingegen, dass Zagato auch bei der Innenausstattung italienische Maßstäbe angesetzt hat. In feinstem Leder präsentiert sich das Interieur, das in zwei verschiedenen Grautönen verarbeitet wurde. Akzentuiert wird das Ganze mit roten Nähten sowie weiteren Applikationen in Rot wie die Zeiger der Instrumente und das Markenzeichen Zagatos – das "Z" – das hier und da immer wieder auftaucht. Rot, wie eben der typische italienische Sportwagen. Diese Farbe hat man auch der Außenhaut des Designer-Modells verpasst. Der spezielle Lack schimmert zudem je nach Lichteinfall in Rot oder Tiefschwarz.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Shopping
Shopping
Zwei bügelfreie Blusen im Black & White-Look für nur 59,90 €
zum Walbusch Test-Angebot
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017