Startseite
Sie sind hier: Home >

Auto

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Die teuersten Reifen der Welt kosten insgesamt 533.000 Euro
Die teuersten Reifen der Welt kosten insgesamt 533.000 Euro

Klar - ein Satz Reifen für einen Sportwagen ist nicht günstig. Was aber richtig ins Geld ging, waren diese delikat verzierten Einzelstücke. Sie sind die teuersten Reifen der Welt. Der teuerste Reifen... mehr

Reifentrend: Immer größer, immer schmaler
Reifentrend: Immer größer, immer schmaler

Der Trend der vergangenen Jahren bei Reifen war eindeutig: Immer größer, immer breiter. In Zukunft soll sich das Bild ändern: Zwar bleiben die Räder groß, die Laufflächen sollen jedoch schmaler... mehr

So beseitigen Autobauer das berüchtigte Turboloch
So beseitigen Autobauer das berüchtigte Turboloch

Autos mit Turbolader brauchen beim Anfahren eine Gedenksekunde - eine kleine Pause, bis der Wagen losfährt. Neue Techniken sollen dieses so genannte Turboloch beseitigen. Seit die Idee vom Downsizing... mehr

Porsche Panamera 2: Fünf-Meter-Modell kommt Ende 2016
Porsche Panamera 2: Fünf-Meter-Modell kommt Ende 2016

Eine straffere Optik mit Anleihen beim 911er und eine entschärfte Heckansicht - das ist der neue   Porsche Panamera der zweiten Generation . Die Viersitzer aus Zuffenhausen ist noch stärker, noch... mehr

Chevrolet Camaro: Die kleine Corvette im ersten Test
Chevrolet Camaro: Die kleine Corvette im ersten Test

Endlich gibt es die US-Ikone Chevrolet Camaro auch als offizielle Europa-Version. Das neue Pony-Car gibt es also nun direkt vom Hersteller ab wohlfeilen 39.900 Euro.  Dafür kauft so mancher Kunde... mehr

Neuer BMW 8er geplant: Neue Konkurrenz für die S-Klasse
Neuer BMW 8er geplant: Neue Konkurrenz für die S-Klasse

BMW will weg vom 6er-Coupé - ein neuer BMW 8er soll der S-Klasse-Familie von Mercedes Druck machen. Die übermächtige Mercedes S-Klasse ist den Konzernverantwortlichen am Münchner Petuelring ein Dorn... mehr

Ferrarifahrer verursacht mit Tempo 300 Unfall auf A7

Mit bis zu 300 Sachen war ein Ferrarifahrer auf der A7 unterwegs und hat einen Unfall mit zwei Verletzten verursacht. Er sei von der Fahrbahn abgekommen, zurückgeschleudert worden und nach etwa 200 Metern auf dem mittleren Fahrstreifen stehengeblieben, teilte die Polizei mit.  Zwei andere Autos seien zwischen den Anschlussstellen Münden/Lutterberg und Kassel-Nord gegen den Sportwagen geprallt, ein weiteres beim Ausweichen von der Straße abgekommen. Der 33-jährige Ferrarifahrer erlitt schwere Verletzungen. Ein 62 Jahre alter Fahrer wurde leicht verletzt. ... mehr

Icking: Fünf Schüler überschlagen sich im Sportwagen
Icking: Fünf Schüler überschlagen sich im Sportwagen

Fünf Schüler eines Gymnasiums in Icking sind am Mittwoch bei einem Unfall mit einem Sportwagen auf einer Landstraße in Irschenhausen aus einer Kurve getragen und schwer verletzt worden. Eine... mehr

Opel GT: Erste Ausfahrt mit dem Concept Car
Opel GT: Erste Ausfahrt mit dem Concept Car

Der Opel GT ist sicher eines der spektakulärsten Fahrzeuge in diesen Tagen. Aber geht er in Serie? Wir konnten eine kleine Testfahrt machen. Jetzt bloß nichts kaputt machen. Ganz vorsichtig rangieren... mehr

Ford Mustang ist der meistverkaufte Sportwagen der Welt
Ford Mustang ist der meistverkaufte Sportwagen der Welt

In Deutschland schob sich der Ford Mustang an die Spitze der Sportwagen-Verkäufe. Aber nicht nur dort - weltweit ist der Mustang inzwischen der beliebteste Sportwagen. 2015 wurde das Pony Car gleich... mehr


Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal