Sie sind hier: Home > Auto >

Hochgeschwindigkeits-Rakete von Indian

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hochgeschwindigkeits-Rakete von Indian

18.04.2013, 13:56 Uhr | wanted.de, driver.de

Hochgeschwindigkeits-Rakete von Indian. Mehr Raumschiff als Motorrad: Die "Spirit of Munro" von Indian. (Quelle: Indian Motorcycle)

Mehr Raumschiff als Motorrad: Die "Spirit of Munro" von Indian. (Quelle: Indian Motorcycle)

Zur Präsentation seines neuen Motors hat die US-Motorradmarke Indian sich etwas Besonderes überlegt. Das Unternehmen hat ein Hochgeschwindigkeits-Motorrad gebaut, dass dem Burt-Munros-Rekordfahrzeug ähnelt. Munros stellte damals mehrere Geschwindigkeits-Rekorde auf. Bestimmt hätte er seine Freude an dem Motorrad gehabt.

Foto-Serie mit 8 Bildern

Atemberaubend sieht das Geschoss aus, kommt im Sixties-Design richtig klassisch daher. Im Inneren schlummert der neue 1819 Kubik starke V2-Motor "Thunder Stroke 111“ und wartet nur darauf, loszudonnern.

Motor selbst weiterentwickelt

Diese Retro-Rakete mit modernster Technik läuft wohl locker weit über 300 km/h. Munro, ein zäher Bursche mit genialen Ideen und handwerklichem Geschick, hatte es damals wesentlich schwerer. Er kaufte sich 1920 eine Indian Scout und entwickelte Rahmen sowie Motor in Eigenregie mehrfach weiter. In 47 Jahren (!) stellte er einen Rekord nach dem anderen auf, einer hat sogar heute noch Gültigkeit. Eine beeindruckende Geschichte, warum Indian ihr neu entwickeltes Geschoss auch auf den Namen "Spirit of Munro" taufte.

Es müsste ein irres Gefühl sein, sich im Geiste von Burt Munro in den Sattel zu schwingen, sich hinter die kleine Windschutzscheibe zu klemmen und am Gasgriff zu drehen. Aber halt - genug geträumt! Das Gefährt soll - zumindest vorerst - ein Showstück bleiben. "Rekordfahrten waren nie unser Ziel", sagt Gary Gray, Leiter der Produkt-Planung bei Indian in einem Interview mit der Fachzeitschrift "Motorrad".

Motorräder sollen günstiger werden

Vielmehr gilt die Aufmerksamkeit dem neuen, bärenstarken Motor, um den herum in den kommenden Jahren eine neue Modell-Palette aufgebaut wird. Dabei will Indian auch Käufer locken, die keine prallgefühlte Geldbörse haben. Derzeit kostet das billigste Modell der amerikanischen Traditionsmarke etwa 20.500 Euro. Die neuen Maschinen, von denen die ersten im Herbst oder Winter dieses Jahres präsentiert werden, sollen deutlich günstiger sein.

Die "Spirit of Munro" hingegen ist käuflich nicht zu erwerben. Und ganz abgeschlossen scheinen die Pläne für eine neue Rekordjagd auch nicht zu sein. Für solche eine Rekordjagd bieten sich natürlich die großen Bonneville-Salzseen im US-Bundesstaat Utah an - wo auch einst Munro Geschichte geschrieben hat.

Gray juckt es schon in der Gashand. Vielsagend erklärt er: "Es wäre schön herauszufinden, wie schnell der "Thunder Stroke 111" das Motorrad vorantreibt."

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Shopping
Shopping
congstar „Smart Aktion“: 300 Min, 100 SMS und 1000 MB
zu congstar.de
Shopping
Portable Bluetooth-Speaker für alle Gelegenheiten
online unter www.teufel.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017