Sie sind hier: Home > Auto >

Traumjob auf einem Kreuzfahrtschiff

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Karriere auf schwankenden Planken

06.01.2014, 11:55 Uhr | Carin Müller , srt

Traumjob auf einem Kreuzfahrtschiff. Suchen Sie einen Traumjob auf einem Traumschiff? (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Suchen Sie einen Traumjob auf einem Traumschiff? (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Der Traum vom Seebär kann wahr werden: Haben Sie schon einmal über einen Job auf einem Kreuzfahrtschiff nachgedacht? Bei den "Cruise Recruiting Days" in Bremerhaven stehen die Chancen gut, denn Angebote gibt es viele. Die Kreuzfahrtbranche boomt. Jedes Jahr kommen neue Schiffe auf den Markt. Und mit immer mehr und immer größeren Hotels auf See steigt auch der Bedarf der Reedereien an qualifizierten Mitarbeitern.

Foto-Serie mit 8 Bildern

Die Bandbreite reicht vom Animateur bis zum Zahlmeister. Wer über eine Karriere an Bord nachdenkt, der hat also ausgezeichnete Chancen. Am 23. und 24. Januar finden in Bremerhaven zum vierten Mal die "Cruise Recruiting Days" statt. Die Veranstalter dieser Jobbörse versprechen, dass so gut wie jeder Bewerber mit mindestens einem konkreten Stellenangebot nach Hause gehen wird.

Um das sicherzustellen, müssen sich Interessierte allerdings vorher schriftlich mit ihren Bewerbungsunterlagen anmelden. "Wir wollen die Bewerber schon im Vorfeld registrieren, damit wir ihnen schon vorab konkrete Chancen prognostizieren können", sagt Daniela Fahr, Geschäftsführerin von Connect, Deutschlands größter Agentur für Fach- und Führungskräfte auf Kreuzfahrtschiffen. "Jeder, der dann im Januar nach Bremerhaven reist, weiß genau, bei welchen Reedereien er sich am besten vorstellt." >>

Bewerber erhalten schon vorab Informationen über die potenziellen Arbeitgeber und kennen die genauen Konditionen. "Im Umkehrschluss können wir natürlich auch sagen, wann eine Bewerbung keinen Sinn macht - weil möglicherweise die Qualifikation nicht stimmt", sagt Fahr. "Es muss also niemand umsonst anreisen."

Bislang haben 15 renommierte nationale und internationale Reedereien ihr Kommen angekündigt. Sie stellen sich auf der Messe in halbstündigen Präsentationen den Bewerbern vor und stehen danach für persönliche Gespräche bereit. Mit dabei sind unter anderem A-Rosa, die Peter Deilmann Reederei, Holland America Line, Seabourn Cruise Line und der Seadream Yacht Club. "Im Angebot sind Hochsee- und Flussschiffe, deutsche, europäische und amerikanische Anbieter", sagt Fahr.
Den Bewerbern, die aus ganz Europa anreisen, gibt die Jobbörse zudem die Gelegenheit zum Austausch mit Kollegen. Viele der Anwesenden haben bereits auf Schiffen gearbeitet und können Neulingen von ihren Erfahrungen berichten. >>

Welche Reederei, welches Schiff, welche Position kommt in Frage? Selbstverständlich haben auch Berufsanfänger eine Chance, wenn sie ihre Ausbildung abgeschlossen haben, etwa im Hotel- oder Restaurant-Bereich, oder wenn sie schon einige Jahre beispielsweise als Reiseleiter oder Rezeptionist tätig waren. Fremdsprachenkenntnisse, insbesondere in Englisch, sind allerdings Grundvoraussetzung. Wer nicht weiß, ob er überhaupt seetauglich ist, der heuert am besten zum Einstieg auf einem Flussschiff an. "Die Reedereien suchen das ganze Jahr über qualifiziertes Personal aus Hotel und Touristik", sagt Fahr. "Wir haben offene Stellen im Küchen- und Hotelmanagementbereich, suchen Mitarbeiter für die Bar, das Housekeeping und Wellness. Selbst IT-ler werden immer öfter gesucht."

Der Weg zum Seebär

Die Cruise Recruiting Days 2014 finden am 23. und 24. Januar 2014 statt. Anmeldung unter Connect, Barkhausenstraße 4, 27568 Bremerhaven, Tel. 0471/92689730, E-Mail: ship@connectjobs.de, Internet: www.connectjobs.de. Letzter Anmeldetag ist der 22. Januar 2014. Die Teilnahme an der Messe ist für Bewerber kostenlos. Wer sich vorab informieren will, ob das Seefahrerleben das Richtige für ihn ist, der kann einen Blick in das Buch "Willkommen an Bord - Ihr Kurs zur Kreuzfahrtkarriere" von Daniala Fahr (Books on Demand für 25,90 Euro) werfen. Folgende Stellen werden hauptsächlich gesucht: Management: Hotelmanager, F&B Manager, Controller, Provision Master Küche: Küchenchef bis Jungkoch, Patissier, Konditor, Bäcker Service: Restaurantmanager bis Commis de Rang Bar: Bar Manager, Sommelier, Barkeeper, Barkellner Housekeeping: Hausdame bis Kabinen-Steward Front Office: Front Office Manager, Purser, Rezeption, Hostess Sowie: Animation, Reiseleitung, Spa-, Kosmetik- und Friseurabteilung

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Shopping
Shopping
congstar „Smart Aktion“: 300 Min, 100 SMS und 1000 MB
zu congstar.de
Shopping
Portable Bluetooth-Speaker für alle Gelegenheiten
online unter www.teufel.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017