Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Specials > Winterreifen >

Billigreifen vs. Markenreifen: China-Reifen sind nur in der Anschaffung günstiger

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Billig- vs. Markenreifen  

China-Reifen sind nur in der Anschaffung günstiger

05.03.2015, 10:27 Uhr | t-online.de

Billigreifen vs. Markenreifen: China-Reifen sind nur in der Anschaffung günstiger. Billigreifen - bei Autofahrern in Deutschland wenig beliebt. (Quelle: imago)

Billigreifen - bei Autofahrern in Deutschland wenig beliebt. (Quelle: Hersteller)

Billigreifen sind bei deutschen Autofahrern unbeliebt, obwohl sie gut ein Drittel günstiger zu bekommen sind als Markenreifen. Warum man mit chinesischen Reifen trotzdem nichts spart, zeigt eine Kostenanalyse von Idealo.

Knapp über zwei Prozent der Käufer entscheiden sich laut der Studie für günstige Reifen aus Fernost. Aber was spart man wirklich, wenn man neben den Anschaffungskosten noch die Haltbarkeit und die Kraftstoffeffizienz mitberechnet?

Billigreifen günstig in der Anschaffung

Drei häufig verwendete Reifentypen wurden untersucht: Pro Reifen kann man beim Kauf eines Billigreifens bis zu 23,50 Euro sparen. Bei der Größe 185/60 R15 sind es durchschnittlich 10,68 Euro oder 22 Prozent. Etwas mehr ist es beim Mittelklasse-Reifen, der schon 12,50 Euro (22 Prozent) günstiger ist, wenn man ihn aus chinesischer Produktion wählt. 30 Prozent (24 Euro) pro Reifen können Fahrer von Oberklasse-Autos mit Billigreifen sparen.

UMFRAGE
Greifen Sie zu Billigreifen?

Sparpotenzial bleibt auf der Straße

Doch wie steht es um die Haltbarkeit und die Kraftstoffeffizienzklasse (KEK) der günstigen Reifen? Die Kraftstoffeffizienz eines Reifens wird anhand seines Rollwiderstands ermittelt. Klasse A zeigt ideale Abrollbedingungen, ein Reifen mit der Klasse B verbraucht theoretisch bereits 0,10 Liter mehr Kraftstoff auf 100 Kilometer, die schlechteste Klasse sogar 0,66 Liter mehr.

Zwar ist der Verbrauch auch vom individuellen Fahrstil abhängig, eine Tendenz lässt sich trotzdem erkennen. Während viele der sogenannten "Premiummarken" Sommerreifen mit der Klasse A anbieten, fallen Billigreifen aus Fernost vermehrt durch schlechtere Kraftstoffeffizienzklassen auf.

Ökoreifen mit Schwächen 
ADAC-Sommerreifentest 2015

Insgesamt wurden 35 Modelle in zwei verschiedenen Dimensionen unter die Lupe genommen. Video

Sommerreifen: China gegen Deutschland

Im Test wurde ein Sommerreifen mit KEK A eines deutschen Herstellers (Continental ContiPremiumContact 5) mit dem günstigsten Billigreifen (Wanli S1200) eines chinesischen Herstellers verglichen, der nur KEK E besitzt. Dieser verbraucht laut EU-Verordnung rund 0,14 Liter mehr Kraftstoff.

Reifen von Continental spart Sprit

Das bedeutet: Der Continental ContiPremium Contact 5 185/60 R16 mit der Kraftstoffeffizienzklasse A kostet in der Anschaffung 243,60 Euro (pro Satz). Sein Spritverbrauch ist bei einer Laufleistung von 40.000 Kilometern mit 3561,36 Euro angegeben. Der Billigreifen Wanli S1200 (185/60 R16) mit der Kraftstoffeffizienzklasse E kostet nur 133,28 Euro für vier Reifen. Allerdings liegt sein errechneter Kraftstoffverbrauch bei 3636,90 Euro auf 40.000 Kilometern.

Der Preisersparnis von rund 110 Euro stehen also Mehrkosten in Höhe von 75,54 Euro gegenüber. Mit den China-Reifen spart man am Ende nur 34,78 Euro - ohne, dass hier bereits der Verschleiß mit eingerechnet worden wäre.

Autofahrer ignorieren billige Sommerreifen

Rechnet man die Ersparnis beim Kauf gegen die höheren Betriebskosten und den möglichen schnelleren Verschleiß, relativiert sich die Ersparnis von Billigreifen - und die ohnehin geringe Nachfrage von zwei Prozent.

Mehr zum Thema Reifen, Reifenwechsel, Luftdruck und RDKS und finden Sie in unserem Sommerreifenspecial.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Handbremse vergessen 
Eigentlich wollte er nur das wegrollende Auto stoppen

Doch dann macht er einen fatalen Fehler und es kommt noch dicker. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal