Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Specials > Winterreifen >

Nokian-Reifen: Traktor bricht Weltrekord auf Eis

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Über 130 km/h schnell  

Trecker bricht Weltrekord auf Eis

08.04.2015, 12:10 Uhr | mid, t-online.de

Nokian-Reifen: Traktor bricht Weltrekord auf Eis. Dieser Trecker pflügt im Eiltempo über Schnee und Eis (Quelle: Nokian)

Dieser Trecker pflügt im Eiltempo über Schnee und Eis (Quelle: Nokian)

Ist das der Traum eines jeden Landwirtes? Der ehemalige Rallye-Weltmeister Juha Kankkunen hat jetzt mit 130,165 km/h auf einem Traktor über eine schneebedeckte Straße einen neuen Weltrekord aufgestellt. Schneller war bislang noch kein Traktor auf Reifen des finnischen Herstellers unterwegs.

Den Rekord konnte der Champion brechen, weil er laut Nokian den ersten Winterreifen der Welt für Traktoren fuhr - und der Valtra T234 Traktor mit diesem Winterreifen so leistungsfähig ist.

Bei der Rekordfahrt in Lappland hatte Kankkunen den Nokian Hakkapeliitta TRI in der Größe 440/80R28 151D und 540/80R38 167D aufgezogen. "Top-Speed-Tests habe ich schon früher mit mehreren Autos gemacht. Das war jetzt das erste Mal mit einem Traktor, und sofort haben wir einen Weltrekord erzielt", erklärte Juha Kankkunen.

Nokian: Strecke war gut zwei Kilometer lang

Der Rekord wurde am 19. Februar 2015 auf dem Notflugplatz von Vuojärvi in Finnland, ungefähr 20 Kilometer von der Stadt Sodankylä Richtung Rovaniemi aufgestellt. Die Gesamtlänge der Fahrbahn mit festgefahrenem Schnee betrug etwa 2300 Meter. Eine 50 Meter lange Messstation war in der Mitte der Strecke installiert.

Das Guinness-Buch der Rekorde legt für den Weltrekord schnellster Traktor genaue Regeln fest. Die Zeit des Traktors wird in beide Richtungen gemessen. Der Weltrekord ist der Durchschnitt dieser zwei Messungen. Der Traktor fährt einen fliegenden Start.

Mit Nokian-Reifen wurde bereits der Weltrekord für das schnellste Auto auf Eis aufgestellt: 2013 fuhr als Testfahrer Janne Laitinen 335,713 km/h auf dem Eis des Bottnischen Meerbusens vor Finnland.

Flotter Rasen(mäher)

Übrigens: Sollten die Rasenmäher noch zur Familie der Traktoren gehören, wäre die finnische Rekordmarke aber nicht allzu viel wert. Denn Honda hat unlängst mit dem Rennsport-Team Dynamics den weltweit schnellsten Rasenmäher auf die Räder gestellt. Diese "heiße" Kiste ist auf einer Teststrecke mit sage- und schreibe 187,6 km/h "geblitzt" worden.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video



Anzeige
shopping-portal