Sie sind hier: Home > Auto > Motorsport >

Das ist der Bugatti fürs Wasser

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Das ist der Bugatti fürs Wasser

16.12.2015, 15:42 Uhr | wanted.de, mfu

Das ist der Bugatti fürs Wasser. Niniette nennt sich die neue Jacht von Bugatti (Quelle: Hersteller)

Niniette nennt sich die neue Jacht von Bugatti (Quelle: Hersteller)

Hersteller rasanter Sportwagen arbeiten schon seit langem mit Bootsbauern zusammen. Jüngstes Beispiel ist Bugatti, der mit dem renommierten Schiffsbauer Palmer Johnson nun eine neue Jacht auf den Markt bringt. Der Bugatti fürs Wasser kann bereits bestellt werden.

Foto-Serie mit 4 Bildern

Palmer Johnson gibt es bereits seit 1918. Der traditionsreiche Hersteller ist heute in Monaco ansässig und baute schon ein Jacht für den spanischen König. Als Lizenznehmer Bugattis stellen die Monegassen die neue Reihe elegant-sportlicher offener Luxus-Jachten her. Niniette ist der Name der jüngsten Bugatti-Modellreihe für das nasse Element.

Schon Ettore Bugatti baute Jachten

Mit dem Namen erinnern die Konstrukteure an den Firmengründer Ettore Bugatti, der bereits in den 1930er Jahren Rennboote und eine Jacht entwickelte. Die sehr persönliche Bindung von Ettore Bugatti zu seinen Schiffsbau-Projekten wird an deren Namen deutlich: Niniette, der Kosename seiner Tochter Lidia. Nun, über 80 Jahre später erweckt Bugatti diese Tradition bei der aktuellen Jacht zu neuem Leben. Die Luxus-Jacht mit Voll-Karbon-Rumpf greift dabei laut Hersteller Stilelemente der Klassik-Ikonen Bugattis auf.

So wird das Design von der charakteristischen abfallenden Schulterlinie des Bugatti Typ 57 C Atalante aus den 30er-Jahren und den perfekt ausgewogenen Proportionen des Typ 41 Royale ebenfalls aus den 30er-Jahren geprägt.

Boot mit viel Karbon

Beim Boot kommt mit Karbon ein leichtes Material zum Einsatz, wie es Sportwagenhersteller auch typischerweise in ihren Modelle nutzen. Daneben setzen Bugatti und Palmer Johnson auf das ebenso leichte Titan und klassische Holzsorten wie Bubinga, Ahorn oder Mooreiche. Die Hüllenform der Niniette lehnt an die Super-Sport-Reihe Palmer Johnsons an – ein Mono-Rumpf mit zwei Außenschwimmern, die für mehr Stabilität sowohl bei hohen Geschwindigkeiten als auch im Hafen sorgen sollen. Die Spitzengeschwindigkeit der Karbon-Jacht liegt bei 38 Knoten (ca. 70 km/h).

Die Boote sind dabei in drei Größen verfügbar. Der Basispreis für das kleinste Modell PJ42 Niniette liegt bei zwei Millionen Euro. Diese Version streckt sich auf eine Länge von 13 Metern.

63 Quadratmeter großer Wohnbereich

Herzstück der neuen Modellreihe soll allerdings die knapp 20 Meter lange und 6,20 Meter breite Version, die PJ63 Niniette werden. Die Jacht verfügt über einen 63 Quadratmeter großen Wohnbereich an Deck, ein 43 Quadratmeter großes Wohnzimmer unter Deck, luxuriöse Unterkünfte für bis zu vier Gäste sowie eine Crewkabine. Dafür berechnet der Hersteller 3,25 Millionen Euro. Die Kunden können wie das bei Luxusbooten dieser Preisklasse üblich ist, auch das Interieur nach ihren Wünschen gestalten. Dann dürfte die Jacht aber teurer werden. Wer noch mehr Platz braucht, greift zur knapp 27 Meter langen Version PJ88 Niniette, für die Palmer Johnson und Bugatti allerdings noch kein Preis genannt haben. Kunden, die mit den eleganten Booten über die Meere schippern möchten, benötigen neben einem üppig gefüllten Geldbeutel auch noch viel Geduld. Die Produktionszeit für alle drei Größen beträgt jeweils circa zwölf Monate. Wer nicht so lange warten kann, schaut sich die Schiffe schon einmal in unserer Fotoshow an.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Schock 
Ungeahnte Gefahr aus dem Meer zieht Kind ins Wasser

Das vermeintlich zutrauliche Tier schnappt nach einem kleinen Mädchen - und zieht das Kind ins Wasser. Video

Anzeige
Ähnliche Themen im Web
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Ihr neues Kraftpaket mit dem roten Ring

Innovative, sparsame und besonders verlässliche Haushaltsgeräte von Bosch. OTTO.de

Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*

Jetzt beim Testsieger surfen und 110 Online-Vorteil sichern!* www.telekom.de Shopping


Anzeige
shopping-portal