Sie sind hier: Home > Auto > Motorsport >

"Sailing Yacht A": Das ist die größte Segeljacht der Welt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Größte Segeljacht sticht in See

04.10.2016, 12:41 Uhr | dpa, wanted.de

"Sailing Yacht A": Das ist die größte Segeljacht der Welt. Die gigantische Segeljacht "Sailing Yacht A" nähert sich ihrer Fertigstellung. Nun geht sie auf Probefahrt in der Ostsee. (Quelle: dpa)

Die gigantische Segeljacht "Sailing Yacht A" nähert sich ihrer Fertigstellung. Nun geht sie auf Probefahrt in der Ostsee. (Quelle: dpa)

Auf diesen Moment warten Fans von Segeljachten sehnsüchtig. Die größte Segeljacht der Welt ist zu ihrer nächsten Probefahrt gestartet. Ein Schlepper zog die knapp 143 Meter lange "Sailing Yacht A" am Morgen aus dem Dock der Kieler Werft German Naval Yards.

Als Auftraggeber des keilförmigen Dreimasters mit futuristischem Design gilt der russische Milliardär Andrej Melnitschenko. Er hatte sich erst kürzlich bei einem Besuch in Kiel nach dem Baufortschritt erkundigt. Die "Sailing Yacht A" wird seit etwa vier Jahren in Kiel gebaut. Für erstes Aufsehen sorgte die Jacht in der Segel-Community unter ihrem Arbeitstitel "White Pearl". Es waren vor allem ihre enormen Proportionen, die aufhorchen ließen. Das Schiff ist knapp über 140 Meter lang. Es ist damit deutlich größer als der mit 117 Metern Länge größte "Windjammer" der Welt, die "Sedov" aus Russland.

Masten doppelt so hoch wie bei der "Gorch Fock"

Die Masten des Neubaus sind etwa 90 Meter hoch. Zum Vergleich: Der Großmast des Segelschulschiffs "Gorch Fock" bringt es nur auf 45 Meter. Für die erste Probefahrt war die "Sailing Yacht A" vor einem Jahr – im September 2015 – in der Kieler Förde zu Wasser gelassen worden. Über den Preis gibt es keine offiziellen Angaben. Ein solches Luxusschiff dürfte aber einen dreistelligen Millionenbetrag kosten.

"Saling Yacht A" kann sich mit Motorjachten messen

Mit ihren gewaltigen Proportionen kann sich die Riesen-Segeljacht sogar neben den größten Motorjachten behaupten. Der Durchschnitt bei den 100 längsten Motorjachten der Welt liegt laut dem neuesten Ranking des Magazins "Boote Exclusiv" bei knapp 130 Metern

Die neue "Sailing Yacht A" ist übrigens nicht das einzige Boot des russischen Eigentümers. Andrej Melnitschenko besitzt auch die "Motoryacht A", die ebenfalls in Kiel gebaut wurde und 119 Meter lang ist. 

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige
Ähnliche Themen im Web
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de
Shopping
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!
bei MADELEINE.
Shopping
Für Kinder: sommerliche Looks mit Paradies-Flair
neu bei tchibo.de

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017