Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Specials > Winterreifen >

Winterreifen: 5 Mythen zum Thema Winterreifen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Lieber schmale oder breite Reifen?  

Fünf Mythen zum Thema Winterreifen

20.11.2016, 09:36 Uhr | Hanne Schweitzer, SP-X

Winterreifen: 5 Mythen zum Thema Winterreifen. Zum Thema Winterreifen kursieren viele Mythen. (Quelle: Dunlop)

Zum Thema Winterreifen kursieren viele Mythen. (Quelle: Dunlop)

Sommerreifen, Winterreifen, Ganzjahresreifen: Die Pneus am Auto sind nicht selten Gesprächsthema. Allerdings kursieren auch viel Halbwahrheiten - fünf Mythen zum Thema Winterreifen.

Mythos 1: In Deutschland herrscht Winterreifen-Pflicht

Es gibt keine generelle Pflicht ab einem bestimmten Zeitpunkt, sondern eine situative: Die Straßenverkehrsordnung schreibt bei Glatteis, Schneeglätte, Schneematsch, Eis- oder Reifglätte die Verwendung von wintertauglichen Reifen mit entsprechender Markierung vor. Sind die Straßen aber trocken und herrschen frühlingshafte Temperaturen, darf man auch im Winter mit Sommerreifen unterwegs sein.

Mythos 2: von Sommer- und Winterreifen - nur ein Marketing-Gag

Sommer- und Winterreifen unterscheiden sich vor allem in Gummimischung und Profil: Die weiche Gummimischung der Winterpneus wird bei Minusgraden nicht hart und spröde, darauf weist Reifenhersteller Pirelli hin. Zudem enthält ihr Profil Klötze und Lamellen, um auf mit Laub verschmierter, verschneiter oder vereister Fahrbahn bestmöglich zu haften.

Wunderreifen macht Parken beinahe überall möglich

Einparken im Handumdrehen! Mit diesen Reifen wird selbst die knappste Parklücke zum Kinderspiel. William Liddiard aus den USA hat viel Zeit investiert, um aus seinem Toyota Echo ein Unikat zu machen. Die Reifen sind so modifiziert, dass seitliches Fahren möglich ist. Das Profil und die Zusammensetzung des Gummis entspricht handelsüblichen Reifen. Laut Liddiard haben die Reifen jedoch einen deutlich höheren Drehmoment. Unwahrscheinlich, dass diese Reifen den TÜV bestehen würden. Ein toller Hingucker ist die Eigenkonstruktion auf jeden Fall!

Wunderreifen macht Parken beinahe überall möglich


Autos mit Winterreifen haben deutlich kürzere Bremswege: etwa zwanzig Prozent auf Nässe, auf Schnee kann sich der Bremsweg verdoppeln gibt Reifenhersteller Dunlop an. Hinzu kommen höhere Fahrstabilität und besseres Handling.

Mythos 3: Winterreifen erkennt man an der M+S-Markierung

Für den Winter geeignete Pneus erkennt man an den auf der Flanke vermerkten Kürzeln. Die gesetzlichen Anforderungen erfüllt derzeit bereits das M+S-Logo (Matsch + Schnee), das aber auch Ganzjahresreifen tragen können.

Anspruchsvoller und heute bei ausgewiesenen Winterreifen weitgehend gängig ist jedoch das zusätzliche "Schneeflockensymbol" - ein Berg mit drei Gipfeln, in dem eine Schneeflocke abgebildet ist. Dann haben die Pneus in einem standardisierten Reifentest ihre Wintereigenschaften bewiesen.

Mythos 4: Die Mindestprofiltiefe von 1,6 Millimetern ist ausreichend

Zwar verlangt der Gesetzgeber als Mindestprofitiefe nur 1,6 Millimeter Restgummi, doch Experten warnen vor derart abgefahrenen Pneus: Im Vergleich mit einem Neureifen hat ein Reifen mit 4,0 Millimetern Restprofil laut Pirelli bereits einen gut 12 Prozent längeren Bremsweg, und seine Zugkraft auf Schnee ist gut 50 Prozent geringer.

Die Zeit für einen Satz neuer Winterreifen ist gekommen, sobald das Profil der Alten weniger als 4,0 Millimeter beträgt.

Mythos 5: Schmale Winterreifen sind besser als breite

Schmale Reifen sind nur dann nötig, wenn im Radkasten mehr Platz für den Schneekettenbetrieb erforderlich ist. Tatsächlich bieten nach Angaben von Pirelli breite Winterreifen mit einem guten Profildesign mehr Traktion. Je größer die Kontaktfläche von Fahrzeug und Straße, desto größer der Grip, bestätigt auch Dunlop. Das gilt sogar bei niedriger Schneedecke.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal