Sie sind hier: Home > Auto >

Schwacke 2017: Gebrauchtwagen mit geringem Wertverlust

...

Schwacke-Report 2017  

Gebrauchtwagen mit geringem Wertverlust

17.05.2017, 19:30 Uhr | mid

Schwacke 2017: Gebrauchtwagen mit geringem Wertverlust. Porsche-Modelle sind sehr wertstabil. (Quelle: dpa/Uli Deck)

Porsche-Modelle sind sehr wertstabil. (Quelle: Uli Deck/dpa)

Wenn ein Neuwagen vom Hof des Autohauses fährt, ist er nur noch die Hälfte wert – so eine weit verbreitete Meinung. Sich glücklich schätzen kann, wer einen Porsche Macan S Diesel gekauft hat. Denn das sportliche SUV aus Zuffenhausen ist der Wertmeister 2017 – trotz anhaltender Diesel-Diskussion.

Lediglich 34,72 Prozent Wertverlust müssen Eigentümer des Kompakt-SUV Porsche Macan S Diesel nach vier Jahren hinnehmen, zeigt die Restwertprognose von Schwacke.

Porsche liegt bei Sportwagen, Luxus-Limousinen und SUV vorn 

In der Sportwagen-Klasse nimmt Porsche sogar das gesamte Siegerpodest ein – hier hat der 718 Cayman S die Nase vorn, gefolgt vom 718 Boxster S und dem 911 Carrera. Auch die Luxusklasse und die SUV-Klasse dominiert Porsche, hier liegen Panamera 4S und Cayenne vorn, beide mit Diesel-Motor.

Kompakt-Vans: Opel vor Kia und Volkswagen

Eine Überraschung gibt es bei den Kompakt-Vans: Hier liegt der Opel Zafira 2.0 CDTI vor dem Kia Carens 1.7 CRDi und dem VW Touran 2.0 TDI.

Elektroautos und Hybride mit geringem Wertverlust

Wer auf einen Stromer setzt, trifft mit dem Hyundai Ioniq Elektro in Sachen Wertverlust die richtige Wahl, der die Klasse der Elektrofahrzeuge für sich entschieden hat. Sein Restwert von mehr als 60 Prozent zeigt, dass Elektroautos entgegen der landläufigen Meinung besonders wertstabil sind.

"Die exakte Restwertprognose auch für Elektro-Pkw leistet einen wichtigen Beitrag zur Akzeptanz dieser Fahrzeuge", erläutert Thorsten Barg, der Geschäftsführer von Schwacke.

"Die guten Platzierungen von Hybridmodellen verdeutlichen zusätzlich, dass alternative Antriebe beim Wiederverkauf keine Kostenfalle sind", sagt Barg. Keine Kostenfalle ist auch der Dacia Sandero SCe 75, der den geringsten absoluten Wertverlust erleidet: in vier Jahren nur 2590 Euro.

Schwacke-Report 2017 (Quelle: Schwacke)Schwacke-Report 2017 (Quelle: Schwacke)

Schwacke-Report 2017 (Quelle: Schwacke)Schwacke-Report 2017 (Quelle: Schwacke)

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Anzeige
20% auf Mode mit dem Code 11586 - nur bis zum 26.04.18
gefunden auf otto.de
Anzeige
Endlich wieder Frühlingsgefühle! Jetzt bei Manufactum
alles für den Garten entdecken
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018