Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Sportlichkeit mit Diesel-Power

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Seat Ibiza Cupra  

Sportlichkeit mit Diesel-Power

02.06.2004, 12:02 Uhr | Auto-Reporter.NET

Sehr sportlich: Der Seat Ibiza Cupra (Foto: Seat)Sehr sportlich: Der Seat Ibiza Cupra (Foto: Seat)Die spanische VW-Tochter Seat erweitert jetzt seine Modellpalette um eine betont sportliche Variante: Den Ibiza Cupra. Das Sportlichkeit und Diesel-Power kein Gegensatze ist, zeigt die Tochter Seat Sport, die für die Entwicklung der Cupra Versionen verantwortlich ist. Bereits der Leon Cupra R macht nicht nur auf der Rennstrecke, sondern auch als Straßenversion eine gute Figur. Der 1,9-Liter TDI im Ibiza Cupra leistet 118 kW/160 PS und glänzt mit einem bulligen Drehmoment von 330 Nm bei 1900 Umdrehungen pro Minute. Der ausschließlich als Zweitürer lieferbare Ibiza Cupra TDI kostet 20.960 Euro.

Foto-Show Seat Ibiza Cupra

Seat auf sportlichen Wegen
Drehzahlmesser und Tachonadel im Dauereinsatz (Foto: Seat)Drehzahlmesser und Tachonadel im Dauereinsatz (Foto: Seat)Seat, in der südlichen Gruppe des VW-Konzern mit Audi und Lamborghini vereint, orientiert sich auf immer sportlicheren Wegen. Bereits vor vier Jahren startete Seat Sport mit der Entwicklung und Fertigung von exklusiven und leistungsstarken Serienautos. Ähnlich wie die Quattro GmbH bei Audi bauen auch die Spanier eine sportliche Modelllinie auf. Der Ibiza Cupra, der als TDI jetzt zum Händler kommt, ist bereits das vierte Modell dieser sportlichen Baureihe. Der Ibiza Cupra wird wie der Leon Cupra R im Werk von Seat Sport in Abrera bei Barcelona vom Band laufen.

Foto-Show Seat Toledo Prototipo
Foto-Show Seat Altea

Im September folgt der Benziner
Es gibt imposantere Fronten als die des Ibiza (Foto: Seat)Es gibt imposantere Fronten als die des Ibiza (Foto: Seat)Künftig wird es unterhalb des Cupra (steht für Cup Racing) die Modellbezeichnung "FR" (steht für Formula Racing) geben. Auf dem deutschen Markt ist jetzt die Bezeichnung "Top Sport" durch "FR" ersetzt worden. Den beliebten Ibiza Sport TDI (96 kW/130 PS) tauscht Seat gegen den Ibiza FR aus. Darüber rangiert dann der Ibiza Cupra, der zunächst in Deutschland mit einem 118 kW/160 PS starken 1,9-Liter Vierzylinder Turbodiesel-Direkteinspritzer zu haben ist. Im September 2004 folgt der Benziner Cupra 1.8 20VT mit 180 PS. Seat Deutschland plant für dieses Jahr insgesamt 400 Ibiza Cupra, wobei dreiviertel des Volumens auf den TDI fallen wird.

Seat Altea Das neue Gesicht der Spanier
Seat Alhambra Großraumlimousine mit sportlichem Flair

Auf 100 km/h in 7,6 Sekunden
Wer dem Cupra die Sporen gibt, wird weit mehr als 5,4 Liter verbrauchen (Foto: Seat)Wer dem Cupra die Sporen gibt, wird weit mehr als 5,4 Liter verbrauchen (Foto: Seat)Die Absatzeinschätzung ist durchaus realistisch. Der 160 PS starke TDI hat mit dem rund 1,2 Tonnen schweren Ibiza Cupra leichtes Spiel. Das bullige Drehmoment von 330 Nm wird bereits ab 1900 Umdrehungen pro Minute erreicht und katapultiert den feurigen Spanier in 7,6 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit wird mit 220 km/h angegeben, die im sechsten Gang erzielt wird. Das knackig abgestufte Getriebe und das straff abgestimmte Fahrwerk unterstreichen den fahrdynamischen Charakter des Ibiza Cupra TDI. Dass eine ausgeprägte Sportlichkeit gepaart mit einem kräftigem Dieselantrieb durchaus reizvoll ist, zeigt der neue Cupra TDI eindrucksvoll. Und ein Durchschnittsverbrauch von 5,4 Liter auf 100 km (Herstellerangabe) ist dann auch ein überzeugendes Argument pro TDI. Wer allerdings dem Ibiza Cupra TDI die Sporen gibt, wird mit diesem Richtwert kaum auskommen.

Umfangreiche Ausstattung
Auch optisch hebt sich der Ibiza Cupra von den schwächeren Versionen ab. Doch bleibt das sportliche Outfit dezent, beispielsweise gehören bullige 17 Zoll-Leichtmetallfelgen mit 205/40er Breitreifen zur Serie. 20.960 Euro kostet der Ibiza Cupra TDI, dessen Ausstattung keine Wünsche offen lässt. Sportsitze sind ebenso an Bord wie eine Klimaautomatik und ESP.

Aktuelle Meldungen Die Auto-Info-Show

Seite weiterempfehlen

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal