Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Der Preis des Rüsselsheimer Renners

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Der Preis des Rüsselsheimer Renners

17.12.2004, 11:52 Uhr | t-online.de

(Foto: Opel)(Foto: Opel)Opel hat die Preise für den neuen Opel Astra GTC bekannt gegeben: Zum Verkaufsstart stehen fünf Benzinmotoren von 90 bis 200 PS bereit. Außerdem offeriert Opel für die Coupé-Version des Astra drei Turbodiesel mit einer Leistung von 100 bis 150 PS. Bei 15.200 Euro liegt der Einstiegspreis für Gran Turismo Compact, der ab März 2005 ausgeliefert wird. Dafür gibt es einen 1.4-Liter Benziner mit 90 PS.

Foto-Show Opel Astra GTC
Astra GTC Gewinnen Sie eine Testfahrt
Wollen Sie Ihr Auto verkaufen? Inserieren Sie hier!
Rectangle Auto

200 PS für 23.505 Euro
Top-Modell ist der Zweiliter-Benziner: Der 200 PS starke 2.0 Ecotec-Motor beschleunigt den GTC Turbo in 7,8 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100 und ermöglicht eine Spitzengeschwindigkeit von 234 km/h. So viel Power hat ihren Preis: 23.505 Euro müssen Opel-Fans für den Rüsselsheimer Renner bezahlen.

Foto-Show Der neue Opel Astra
Ärger nach dem Unfall? Hier finden Sie Hilfe
Foto-Show Der neue Astra Caravan

GTC vs. GTI
Mit diesem Preis gehen die Rüsselsheimer gut gewappnet in das Duell mit dem "Erzfeind" Golf GTI: Der ebenfalls 200 PS starke Wolfsburger erreicht ein laut VW ein Spitzentempo von 235 km/h und sprintet etwas flotter in 7,2 Sekunden auf Tempo 100. Dafür muss der Golf-Fan dann auch 24.200 Euro auf den Tisch legen.

Foto-Show Der neue Golf GTI
Foto-Show Opel Tigra Twin Top
Aktuelle Meldungen Die Auto-Info-Show

Drei weitere Benziner
Wer es ein bisschen günstiger haben will, kann auf das etwas schwächere Zweiliter-Triebwerk zurückgreifen: Für 21.240 Euro gibt es den Astra GTC mit einer Leistung von 170 PS. Daneben bietet Opel noch einen 1.6-Liter-Benziner mit 105 PS an sowie ein 1.8-Liter-Aggregat mit 125 PS.

Automarkt Finden Sie ihr Traumauto

Drei Diesel im Angebot
Als stärksten Diesel steht bei den Rüsselsheimern der 1.9 CDTI mit 150 PS in der Liste. Der Selbstzünder ist für 20.890 Euro zu haben. Da lohnt sich der Kauf des schwächeren 1.9 CDTI mit 120 PS wohl nicht: Dieses Aggregat ist gerade mal 500 Euro günstiger. Günstigster Diesel ist der 1.7 CDTI mit 100 PS für 17.460 Euro. Alle Triebwerke erfüllen die Euro 4-Abgasnorm, die beiden 1,9-Liter-CDTI-Motoren sind mit einem wartungsfreien Dieselpartikelfilter erhältlich.

Üppige Serienausstattung
Zur Serienausstattung gehört beim GTC das umfassende Safetec-Sicherheitsystem mit IDS-Fahrwerk inklusive ESPPlus, TCPlus, ABS und Bremsassistent sowie Front-, Brust-Becken-Seiten- und Kopfairbags. Ebenfalls immer an Bord: Easy-Entry-Einstiegshilfe und Memory-Funktion für die Vordersitze. Außerdem gehören elektrisch einstell- und beheizbare Außenspiegel, elektrische Fensterheber, Geschwindigkeitsregler und eine Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung. Zum Serienprogramm. Die Versionen Edition, Sport und Cosmo verfügen darüber hinaus über Klimaanlage und CD-Player.

Weitere Auto-Themen:

Seite weiterempfehlen

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal