Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Langsam Anfahren

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Langsam Anfahren

28.12.2005, 15:36 Uhr | Auto-Reporter.Net

Fürs Anfahren auf glatten Straßen wählt man den zweiten oder sogar den dritten Gang. Das und möglichst niedrige Drehzahlen erleichtert es den Reifen, auf glattem Untergrund Haftung aufzubauen. Vorsicht gilt auch an Ampeln, denn oft ist dort die Fahrbahn von den durchdrehenden Reifen der anderen spiegelglatt poliert.

  • Mehr zu den Themen:
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Bei Generalaudienz 
Dreijährige schnappt sich Papst-Kappe

Die Kleine schnappt sich die Kappe von Papst Franziskus. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal