Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Notbremsung auf Eis und Schnee

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Notbremsung auf Eis und Schnee

28.12.2005, 15:44 Uhr | Auto-Reporter.Net

Wenn das Fahrzeug doch einmal ins Rutschen kommt, bleibt nur noch die Notbremsung. Die sieht im Winter so aus: Vollbremsung, auskuppeln und dahin lenken, wo das Fahrzeug hinfahren soll. Wenn bei niedrigen Geschwindigkeiten das ABS nicht arbeitet, hilft es manchmal, ausgekuppelt und ohne Bremsen zu lenken.

  • Mehr zu den Themen:
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal