Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

James Bonds neuer Dienstwagen heißt DBS

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Aston Martin  

James Bonds neuer Dienstwagen heißt DBS

04.05.2006, 16:42 Uhr | t-online.de

Aston Martin DBS (Foto: Aston Martin)Aston Martin DBS (Foto: Aston Martin) Aston Martin hat den neuen DBS enthüllt, mit dem der britische Geheimagent im nächsten 007-Streifen“Casino Royale” zum wiederholten Male die Welt retten wird. Der Film soll im November 2006 in die Kinos kommen.

Foto-Show Aston Martin DBS
Foto-Show Das sind die Bond-Cars von Aston Martin
Foto-Show Aston Martin Rapide

Geheimniskrämerei trotz Enthüllung
Die Briten pflegen neben obligatorischem Understatement auch in anderen Belangen Zurückhaltung: Viele Details des neuen DBS bleiben vorerst geheim. Der Chefdesigner von Aston Martin, Marek Reichmann, äußert über das Design des DBS immerhin so viel, dass der DBS eine evolutionäre Querverbindung zwischen dem Serien-DB9 und der Rennversion DB9R darstelle. Über Ausstattung, Motorisierung und technische Spielereien des Bond-Mobils ist noch nichts bekannt.

Optische Weiterentwicklung
Dem DBS, der auf Basis des DB9 entstand, ist die optische Weiterentwicklung allerdings anzusehen. Im Gegensatz zu seinem Serienbruder DB9 wirkt er durch eine neu entworfene Frontschürze sportlicher. Auch die zusätzlichen Luftöffnungen auf der Motorhaube zeigen den sportlichen Charakter des DBS. Seitlich werden diese Merkmale durch neu gestaltete Seitenschweller fortgesetzt. Auf jeden Fall ist Aston Martins Chef Ulrich Bez stolz, ein weiteres Modell für 007 stellen zu dürfen: “Der DBS setzt unsere stolze und lange Beziehung zu James Bond fort." Im Großen und Ganzen bleibt die Weiterentwicklung des DB9 zum gepflegten Bond-Car DBS allerdings dezent - britisches Unterstatement eben.

Innenraum vom Feinsten
Im Innenraum wird sich der neue James Bond wahrscheinlich sofort wohl fühlen: Feinstes Alcantara lässt sich auf den Sitzen ebenso wie Leder am Armaturenbrett finden. Ansonsten entspricht der Innenraum weitgehend dem des DB9.

Aktuelle Meldungen Autogramm

  • Mehr zu den Themen:
  • Auto
Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
An Land gespült 
Mysteriöser Riesen-Kadaver gibt Rätsel auf

Das Video des ungewöhnlichen Fundes verbreitet sich gerade im Netz. Video

Anzeige
Ähnliche Themen im Web
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal