Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Der Touareg bekommt ein neues Antlitz

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Volkswagen  

Der Touareg bekommt ein neues Antlitz

22.09.2006, 15:59 Uhr | t-online.de

Volkswagen Touareg (Foto: VW)Volkswagen Touareg (Foto: VW) Nach dem Van Touran bekommt jetzt auch der Geländewagen der Wolfsburger ein neues Gesicht: Mit überarbeitetem Front- und Heckdesign sowie neuer Sicherheitsausstattung präsentiert sich der VW Touareg auf dem Pariser Autosalon.#

Foto-Show VW Touareg Facelift
Foto-Show VW Touran Facelift
Neues Gesicht VW Touran
Foto-Show VW Iroc

Anleihen beim Eos
An der Front leuchten nun die unten gewölbten Scheinwerfer, wie sie auch der VW Eos trägt. Der Kühlergrill des Geländewagens ist wie beim Passat in Chrom gehalten, ebenfalls mit veränderter Optik warten die der Stoßfänger vorne und hinten auf. Am Heck finden sich zudem ein neuer Spoiler sowie veränderte Endrohre.

Aktuelle Meldungen Autogramm

Achtzylinder-FSI mit 350 PS
Als erster Volkswagen wird der neue Touareg zudem mit einem Achtzylinder-Benzindirekteinspritzer erhältlich sein. Der V8 FSI leistet 350 PS und stemmt ein maximales Drehmoment von 440 Newtonmetern. Die Antriebspalette umfasst neben dem neuen V8 weiterhin zwei Ottomotoren mit 280 PS und 450 PS sowie drei Dieseltriebwerke mit Leistungswerten zwischen 174 PS und 313 PS.

Verbessertes ABS
Neu bei der Ausstattung des Allradlers sind unter anderem ein spezielles ABS für Vollbremsungen auf losem Untergrund. Das serienmäßige System verkürzt laut Volkswagen den Bremsweg des Touareg auf losen Untergründen um bis zu 20 Prozent. Weiterhin an Bord: ein Tempomat mit radarbasierter Distanzregelung, ein Überschlagsensor gegen Aufschaukeln, und ein Brems- sowie ein Spurwechselassistent.

Dynaudio macht die Musik
Auch im Inneren hat sich etwas getan: Der Touareg ist mit einem Soundsystem des dänischen Hifi-Spezialisten Dynaudio ausgerüstet. Die Musikanlage soll "verzerrungsfreien Spitzenklang, zehn Highend-Lautsprecher, Zehn-Kanal-Verstärker und 620 Watt Gesamtleistung" leisten.

Preis noch nicht bekannt
Ein neues Kombiinstrument für die Multifunktionsanzeige erlaubt eine laut VW detailliertere, größere und nun mehrfarbige Abbildung von Informationen. Das Display zeigt Navigationspiktogramme auch in einer 3D-Darstellung. Ende November soll der Touareg bei den Händlern stehen. Zu den Preisen hat sich Volkswagen noch nicht geäußert.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal