Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

BMW Alpina B5: Nachfolger für den legendären Alpina B10

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nachfolger für den legendären Alpina B10

04.01.2006, 16:00 Uhr | T-Online, t-online.de

Der BMW Alpina B5 (Foto: Alpina)Der BMW Alpina B5 (Foto: Alpina) Erinnern Sie sich noch an den BMW Alpina B10, der Ende der 80er Jahre für Aufsehen sorgte? Mit seinem Bi-Turbo-Motor war er damals die schnellste Limousine der Welt. Ein würdiger Nachfolger für das Kultauto feierte in Genf 2005 auf dem Auto Salon seine Weltpremiere: Der Alpina B5. Basis ist der aktuelle 5er-BMW, Alpina kehrt damit nach langer Zeit wieder in die obere Mittelklasse zurück. Neben der Limousine ist auch eine Kombiversion zu sehen. Der B5 soll eine Alternative zum M5 sein.

Foto-Show BMW Alpina B5

Sportlichkeit und Eleganz
Sportlich kraftvoll auch von hinten (Foto: Alpina)Sportlich kraftvoll auch von hinten (Foto: Alpina) Alpina legt wie immer Wert auf Sportlichkeit und Eleganz. Sportlichkeit ist allein schon durch den aus dem B7 bekannten 4,4-Liter-V8 gegeben. Dank Radialverdichter bringt es der Motor auf 500 PS und 700 Newtonmeter Drehmoment, die Limousine schafft es damit in 4,7 Sekunden von 0 auf 100 km/h, der Kombi braucht nur 0,2 Sekunden länger. Die Höchstgeschwindigkeit für die Limousine beträgt stattliche 314 km/h, der Kombi schafft immer noch 300 km/h. Für ein sportliches Aussehen sorgen die hauseigenen Front- und Heckspoiler sowie die ebenfalls selbst hergestellten 19-Zoll Leichtmetallräder.

Foto-Show Der "neue" 7er BMW
Foto-Show Der neue 3er BMW
Foto-Show Der neue BMW M6
Foto-Show Der neue BMW M5

Innenraum im Alpina-Style
Im Innenraum ist der 5er auch kaum wieder zu erkennen und wird zum Alpina: Sportliche Dynamik durch ein Lenkrad mit drei Speichen, Eleganz durch eine zweifarbige Komplettlederausstattung, blau leuchtende Instrumente und viele Bereiche, die mit Edelholz ausgestattet sind. Als Durchschnittsverbrauch für die B5-Limousine nennt Alpina 12,3 Liter Super Plus, für den Kombi 12,4 Liter. Sportlichkeit und Eleganz haben natürlich ihren Preis: Die Limousine ist ab 89.900 Euro zu erwerben, beim Kombi beginnen die Preise ab 92.900 Euro.


Aktuelle Meldungen Die Auto-Info-Show

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal