Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Autostudie: BMW präsentiert den M3 Concept auf dem Autosalon in Genf

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

BMW  

M3 Concept: Starke Studie

07.03.2007, 09:14 Uhr | T-Online, t-online.de

BMW M3 Concept (Foto: BMW)BMW M3 Concept (Foto: BMW) Klimadiskussion hin oder her, BMW präsentiert auf dem 77. Genfer Autosalon eine Studie für den neuen BMW M3. Die Basis liefert das 3er Coupé, das mit vielen neu entwickelten Karosserieelemente und mit einem hochdrehenden V8-Motor bestückt wurde. BMW-Fans können sich auf den stärksten M3 freuen, den BMW je gebaut hat.#

Foto-Show BMW M3 Concept
Foto-Show Das neue 3er Cabrio
Foto-Show BMW 3er Coupé
Foto-Show Audi S5
Foto-Show Die Baureihen von BMW

Kein Understatement
Im Gegensatz zum weitgehend in Zivil gehaltenen großen Bruder M5 zeigt der M3 Concept auf den ersten Blick, was in ihm steckt. Die drei großen Luftöffnungen in der nach vorne gewölbten Frontschürze, die keinen Platz mehr für Nebelscheinwerfer lassen und ein kraftvoll modellierter Powerdome auf der Aluminium-Haube sollen signalisieren: Hier kommt ein Supersportler, der mächtig viel Luft zum Atmen braucht.


Aerodynamisch optimiert
Auch seitlich will der BMW seine Kraft nicht verbergen: Die Radhäuser sind 20 Millimeter weiter ausgestellt, die seitlichen M-Kiemen mit integrierten Blinkleuchten glänzen verchromt. Die neu gestalteten Außenspiegel sind windschnittiger, die Seitenschweller spannen sich zwischen die 19 Zoll großen Leichtmetallfelgen. Am Heck sind links und rechts unterhalb des Diffusors jeweils zwei Doppelendrohren der Auspuffanlage platziert. Auf dem Heckdeckel findet sich eine schmale Spoilerlippe.

Foto-Show BMW Z4 M
Foto-Show BMW Z4-Coupé
Foto-Show BMW M5 Touring
Foto-Show BMW 5er - alt und neu
Kaum Veränderungen BMW liftet den 5er
Foto-Show BMW M6 Coupé
Foto-Show BMW M6 Cabrio

Viel Leichtbau, viel PS
Zu den wenigen Komponenten aus dem Serienmodell des 3er Coupés gehören die Scheinwerfer, die Rückleuchten sowie die beiden Türen und der Kofferraumdeckel - alles andere hat BMW neu entwickelt und dabei auf das Gewicht geachtet. Das Dach der Studie ist beispielsweise aus leichtem Carbon gefertigt, die Kotflügel sind aus Kunststoff. Zum Leichtbau gesellt sich ein V8-Motor, der 420 PS aus vier Litern Hubraum leisten soll. Abgeleitet wurde das Triebwerk vom V10-Motor des BMW M5.


Foto-Show BMW 3er Touring
Foto-Show 3er BMW
Aktuelle Meldungen Autogramm

Noch keine Preise
Klar ist bislang nur: Die Studie M3 Concept liefert einen seriennahen Ausblick auf den neuesten Spross der M-Familie. Zu den Preisen und zum Termin des Serienstarts gibt es von BMW noch keine Angaben.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal