Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Donnerwetter in New York - neue E-Klasse enthüllt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mercedes-Benz  

Donnerwetter in New York - neue E-Klasse enthüllt

11.04.2006, 14:49 Uhr | Spiegel-Online/Jürgen Pander, t-online.de

Mercedes E-Klasse Facelift (Foto: Mercedes-Benz)Mercedes E-Klasse Facelift (Foto: Mercedes-Benz) 14 Millionen Volt starke Blitze, krachende Donner, aber kein Tropfen Regen - das versprach Mercedes für die Premiere der überarbeiteten E-Klasse, die am 12. April in New York gefeiert wurde. Überraschungen gab es sonst keine, denn auffällige Änderungen am Mercedes Oberklasse-Modell sind nicht zu sehen.#

Foto-Show Facelift Mercedes-Benz E-Klasse

Vorstellung in Amerika
Mercedes lässt es so richtig krachen zum Auftakt der publikumsstärksten Autoshow Nordamerikas in New York. Die Stuttgarter Autobauer haben zur Premiere der runderneuerten E-Klasse kalifornische Spezialeffekt-Experten engagiert, um das Jacob Javits Convention Center in Gewitterstimmung zu versetzen. Der Aufwand soll "den Funken der Begeisterung überspringen lassen", heißt es bei den Schwaben, denn vorgestellt werde die "sauberste, sicherste, stärkste und wertvollste E-Klasse aller Zeiten".

Foto-Show Mercedes R 63 AMG
Foto-Show Mercedes S 65 AMG
Foto-Show Mercedes SL 55/65 AMG

Konkurrenzdruck machte Facelift nötig
Die Modellpflege kommt gerade rechtzeitig, denn im vergangenen Jahr verlor das Mercedes-Modell in der deutschen Zulassungsstatistik seinen Spitzenplatz in der oberen Mittelklasse an den Audi A6 - und von hinten drängelt schon mächtig der BMW 5er. Also wird das Auto vier Jahren nach seinem Debüt, in denen rund eine Million Modelle ausgeliefert wurden, jetzt rundum renoviert. Insgesamt 2000 Teile wurden erneuert. Ab 10. Juni wird das so aufgefrischte Auto bei den Händlern stehen - beworben vom Slogan "Sehen Sie die E-Klasse in neuem Licht".

Foto-Show BMW 5er
Foto-Show BMW 5er Touring
Foto-Show Audi A6
Foto-Show Audi Allroad quattro

Sicherheit hat Vorrang
Vor allem die Sicherheitsausstattung des Modells wurde weiterentwickelt. So sind künftig alle E-Klasse-Autos mit einem adaptiven Bremslicht ausgestattet, das fünfmal pro Sekunde aufflammt, sobald der Fahrer so heftig verzögert, dass sich der Bremsassistent zuschaltet. Überhaupt ist die E-Klasse jetzt das erste Modell nach der S-Klasse, die das Sicherheitssystem Pre-Safe erhält, das gefährliche Situationen bereits im Ansatz erkennt und in solchen Fällen automatisch die Sitze in eine optimale Position bringt, die Gurte strafft und die Fenster schließt.

Schleudertrauma adé
Serienmäßig an Bord sind darüber hinaus ab sofort die so genannten Neck-Pro-Kopfstützen an den Vordersitzen. Im Falle eines Heckaufpralls schnellt das Polster der Stütze um vier Zentimeter nach vorne und um drei Zentimeter nach oben, um den Kopf bei der ruckartigen Rückwärtsbewegung möglichst früh abzufangen und so einem Schleudertrauma vorzubeugen. Rodolfo Schöneburg, Leiter der Mercedes-Sicherheitsentwicklung sieht in diesem System einen wesentlichen Beitrag zum Schutz der vorderen Insassen: "Allein in der EU entstehen jedes Jahr Kosten von rund acht  Milliarden Euro durch die Folgen von Schleudertraumata."

"Stärkste E-Klasse aller Zeiten"
Erstaunlich ist, dass trotz vieler neuer Sicherheitsdetails das Gewicht um lediglich ein Kilogramm zunahm - ein vernachlässigbarer Wert. Deutlicher fallen die Zuwächse bei der Motorleistung aus, um bis zu 26 Prozent wurde sie gesteigert. So fährt das Einstiegsmodell E 200 Kompressor jetzt mit einem 184-PS-Benziner vor, und der kleinste Diesel im E 200 CDI leistet nun 136 PS. Am oberen Ende wird die Palette von der "stärksten E-Klasse aller Zeiten" abgeschlossen, wie Produktmanagerin Silke Kauer sagt. Der E 63 AMG geht mit einem 514 PS starken V8-Saugmotor an den Start.

Foto-Show Mercedes-Benz SL Facelift
Foto-Show Mercedes SLR

Ein Facelift - kaum zu erkennen
Um die erneuerte E-Klasse zu erkennen, muss man etwas genauer hinschauen. An der Frontpartie wurde die Kühlermaske leicht verändert, die Scheinwerfer erhielten ein neues Design, und es gibt ein zusätzliches Markenlogo im Chromrand des Kühlergrills. Seitlich fallen filigraner gestaltete Außenspiegel auf, am Heck kommen eine breitere Chrom-Zierleiste, neue Rücklichtabdeckungen und ein größeres drittes Bremslicht bei der Kombiversion T-Modell zum Einsatz. Innen wurde das Lenkrad leicht modifiziert, und auch die Kontrolleinheit für die Klimaanlage sieht nun ein bisschen anders aus als vorher.

Foto-Show Mercedes-Benz M-Klasse
Foto-Show Mercedes-Benz R-Klasse
Mercedes C-Klasse Ring frei zu Runde zwei

Optik nicht entscheidend
Gravierend also wurde nichts an der Optik verändert. "Wir glauben, dass die Kunden das Design der E-Klasse mögen, so wie es ist", sagt Silke Kauer. Und sie hofft, dass sie außerdem die große Auswahl in dieser Baureihe goutieren. Zwei Karosserieformen, zehn Motorvarianten, fünf Allradversionen, drei Ausstattungslinien und mehr als 70 Extras stehen zur Wahl.

Weltpremiere für intelligente Scheinwerfer
Unter den Optionen ist erstmals auch das "Intelligent Light System", eine Weltpremiere in der E-Klasse. Fünf Funktionen beherrschen die neuen Frontscheinwerfern: Landstraßenlicht, Autobahnlicht, Nebellicht, aktives Kurvenlicht und Abbiegelicht. Stets sind die Lichtkegel so geformt, dass die Fahrbahn für die jeweilige Situation möglichst gut ausgeleuchtet wird. Das neue System ist ausschließlich in Verbindung mit den aufpreispflichtigen Bi-Xenon-Lampen erhältlich und kostet dann insgesamt etwa 1600 Euro extra.

Licht aus, Spot an: "Intelligent Light System" der E-Klasse
Um die Ecke leuchten: Abbiegelicht nachrüsten
Nachtsichtsysteme: Mehr Sicht in der Oberklasse

Preise bleiben gleich
Apropos Preis: Die Vier- und Sechszylindermodelle der E-Klasse erhalten zwar die oben beschriebenen Neuerungen, doch an den Preisen wird vorerst nichts verändert. Der Einstiegs-Benziner kostet also weiterhin 37.178 Euro, die günstigste E-Klasse mit Dieselmotor 36.424 Euro.

Modell

Hubraum (ccm)

Leistung (PS)

Preis (€)

Benzin

E 200 K

1796

184

37.178.-

E 280

2996

231

40.716.-

E 350

3498

272

47.618.-

E 500

5461

388

k.A.

E 63 AMG

6208

514

93.090.-

Diesel

E 200 CDI

2148

136

36.424.-

E 220 CDI

2148

170

39.092.-

E 280 CDI

2987

190

41.934.-

E 320 CDI

2987

224

47.212.-

E 420 CDI

3996

314

k.A.

Aktuelle Meldungen Autogramm

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal