Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Mercedes-Benz: AMG hat sich R-Klasse vorgenommen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mercedes-Benz R 63 AMG  

Noch ein R-Lebnis mit AMG

14.11.2005, 14:03 Uhr | T-Online, t-online.de

R 63 AMG: Raumkreuzer oder Rakete? (Foto: Mercedes-Benz)R 63 AMG: Raumkreuzer oder Rakete? (Foto: Mercedes-Benz) Nach dem S 65 AMG, den beiden SL 55 und 65 AMG nun der R 65 AMG. Kaum ist der Mercedes-Van auf dem Markt, ist schon das Paket von Haustuner AMG bestellbar. Im Herbst 2006 soll der AMG-Van auf dem Markt sein. Die AMG-Komponenten bestehen unter anderem aus neuen Leichtmetallrädern und einem Styling Paket mit Anbauteilen für die Karosserie. Das Styling Paket soll 3.364 Euro kosten, die 19-Zoll Leichtmetallräder von AMG mit 255/50er Breitreifen von 696 bis 2.320 Euro. Alle AMG-Zusätze können für beide R-Klassen (mit kurzem und langem Radstand) sowie für alle Diesel- und Benzinvarianten genutzt werden.

Foto-Show Mercedes-Benz R-Klasse AMG
Foto-Show Mercedes-Benz S 65 AMG
Foto-Show Mercedes-Benz SL 55/65 AMG
Foto-Show Die neue R-Klasse

Styling-Paket von AMG
AMG hat bei dem Styling-Paket die Front- und Heckschürze in Wagenfarbe lackiert. Der Stoßfänger zeigt sich in neuer Optik mit vergrößerten Lufteinlässen. In Verbindung mit Bi-Xenon Projektionsscheinwerfern verfügt die AMG Frontschürze zusätzlich über integrierte runde Nebelscheinwerfer mit Chromringen. Auch die Heckschürze von AMG zeigt mit dem schwarzen Einsatz und dem verchromten Kratzschutz aus gebürstetem Edelstahl einen eigenständigen Charakter.

19 Zoll AMG Leichtmetallräder
Die Leichtmetallräder im Format 8,5x19 Zoll haben auf jeweils einer Speiche den AMG-Schriftzug eingeprägt. Die Räder im klassischen Fünfspeichen-Design verleihen der R-Klasse in der Seitenansicht eine sehr sportliche Note, auch das Handling soll sich dadurch verbessern.

Foto-Show Der neue Super-Motor von AMG
Foto-Show Mercedes-Benz M-Klasse
Foto-Show Die neue S-Klasse von Mercedes-Benz

Mercedes-Benz R63 AMG (Foto: Mercedes-Benz)Mercedes-Benz R63 AMG (Foto: Mercedes-Benz) Schneller Riese
Das Fahrzeug bringt es mit seinem 6,3-Liter-V8-Motor auf 510 PS Leistung und ein maximales Drehmoment von 630 Newtonmeter. Damit beschleunigt der Mercedes-Allradler vom hauseigenen Tuner in fünf Sekunden auf Tempo 100. Wie üblich wird auch der R63 bei 250 km/h automatisch abgeregelt.

Vorbild: "Vision R 63 AMG"
Auf der IAA 2005 hat Mercedes-Benz das Showcar "Vision R 63 AMG" vorgestellt. Daran orientiert sich das AMG Styling-Paket, es versucht, die R-Klasse besonders dynamisch aussehen zu lassen. Über den Preis des R 63 ist noch nichts bekannt, er dürfte aber die 100.000 Euro-Marke überschreiten.

Aktuelle Meldungen Autogramm

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal