Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Kompaktklasse: Opel Astra Stufenheck - Nicht für Deutschland

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Opel  

Variante fünf: Opel Astra Stufenheck

19.10.2006, 18:37 Uhr | T-Online, t-online.de

Opel Astra Stufenheck (Foto: Opel)Opel Astra Stufenheck (Foto: Opel) Mit der viertürigen Astra Limousine präsentiert Opel jetzt die fünfte Karosserievariante der Baureihe - nach Fünftürer, Caravan, dem Dreitürer GTC und dem Cabrio-Coupé TwinTop. Das Stufenheck-Modell feiert seine Weltpremiere auf der Motorshow in Istanbul (3. bis 12. November 2006). Die klassische Limousine soll in den Wachstumsmärkten in Ost- und Südosteuropa Kunden gewinnen - in Deutschland wird die Stufenheck-Version vorerst nicht angeboten.#

XL-Foto-Show Opel Astra Stufenheck
Foto-Show Opel Astra Caravan
Foto-Show Opel Astra GTC
Foto-Show Opel Astra TwinTop


Hier geht es zum großen Archiv (Foto: Werk)Hier geht es zum großen Archiv (Foto: Werk)Großer Kofferraum
Der Neuling in der Astra-Familie ist 4,61 lang, 1,75 Meter breit und 1,45 Meter hoch und damit fast 37 Zentimeter länger als die Schrägheck-Version. Die Limousine bietet großzügige Platzverhältnisse im Fond und einen großen Kofferraum mit 500 Litern Ladevolumen. Der Radstand ist mit 2,70 Metern identisch mit dem des Astra Caravan. Äußerlich präsentiert sich die Limousine mit einer aufsteigenden Linie unaufgeregt, aber trotzdem dynamisch. Die Heckpartie mit den großen Leuchten erinnert etwas an die Limousinen der GM-Tocher Saab.

Video: Das ist der neue Opel Corsa
Video: Opel enthüllt das Astra TwinTop
Video: Genf 2006 - Der neue Opel GT
Foto-Show Der neue Opel Corsa
Foto-Show Der neue Opel Corsa Fünftürer
Foto-Show Der neue Opel Antara

Motoren von 90 bis 140 PS
Das neue Modell startet mit zwei Benzin- und zwei Dieselmotoren mit einem Leistungsspektrum von 90 bis 140 PS. Ab Herbst 2007 soll der Astra mit Stufenheck erhältlich sein.

Zum Neuheitenkalender (Foto: Archiv)Zum Neuheitenkalender (Foto: Archiv)Stufenheck in Osteuropa sehr beliebt
Die Viertürer sind gerade in den stark wachsenden Märkten in Osteuropa sehr gefragt: So entscheiden sich beispielsweise Kunden in der Türkei, die ein Auto des Kompaktsegments erwerben, zu 67 Prozent für ein Stufenheck-Modell. In Russland sind es 65 Prozent, in Polen und Südost-Europa insgesamt jeweils rund 15 Prozent der Käufer, die ein Kompaktauto mit separatem Kofferraum bevorzugen. In Westeuropa spielt diese Karosserieversion in der Kompaktklasse mit rund fünf Prozent Anteil eine eher untergeordnete Rolle.

Aktuelle Meldungen Autogramm

Noch keine Preise
Produziert wird der zunächst nur für die Märkte in Zentral- und Osteuropa vorgesehene Stufenheck-Astra in Gleiwitz/Polen, in Ost-Europa sollen 40.000 Einheiten einen Käufer finden. Preise nannte Opel noch nicht. In Deutschland wird der Viertürer wahrscheinlich nicht angeboten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal