Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Cabriolets: Ford präsentiert das Focus Cabrio-Coupé

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ford  

Ford präsentiert das Focus Cabrio-Coupé

17.05.2006, 12:00 Uhr | mid

Das neue Ford Focus Cabrio-Coupé (Foto: Ford)Das neue Ford Focus Cabrio-Coupé (Foto: Ford) Pünktlich zum Verkaufsstart der beiden Cabrios VW Eos und Opel Astra Twin Top am kommenden Wochenende bringt sich auch Ford ins Gespräch: Das neue Focus Coupé-Cabriolet startet zwar erst im Herbst, kann aber bereits ab dem 20. Mai geordert werden. 22.975 Euro rufen die Kölner für das jüngste Mitglied der Focus-Familie auf.#

Foto-Show Ford Focus Cabrio-Coupé
Anzeige Alle aktuellen Angebote von Renault

Üppige Serienausstattung
Der Viersitzer mit elektrohydraulischem Stahldach, der in Zusammenarbeit mit Pininfarina entstanden ist, verfügt in der Basisausstattung über eine Klimaanlage, Bordcomputer und beheizbare Vordersitze.

Einfache Dachkonstruktion
Das Stahlklappdach des viersitzigen Cabrio setzt sich aus zwei Elementen zusammen und öffnet per Knopfdruck in wenigen Sekunden. Bei geschlossenem Dach steht ein Stauvolumen von mehr als 500 Litern zur Verfügung stellt. Fährt der Focus oben ohne dürfte der Platz im Heck jedoch deutlich schrumpfen.

Foto-Show Ford S-Max/Galaxy
Foto-Show Ford Focus ST

Günstiger als Astra Cabrio und Eos
Vor allem preisbewusste Kunden sollen nach den Wünschen von Ford noch warten, bevor sie beim VW- oder Opel-Händler die Unterschrift unter den Kaufvertrag setzen. Denn der offene Focus mit dem 100 PS starken Basis-Benziner unterbietet den vergleichbar motorisierten Opel Astra Twin Top um knapp 700 Euro. Der Eos ist sogar fast 3000 Euro teurer als der Ford.

Foto-Show Der neue VW Eos

Schnell starten, einiges sparen
Ein "Schnellstarter-Paket" mit CD-Spieler, Alarmanlage, Einparkhilfe, Windschott und Freisprecheinrichtung soll die Kaufentscheidung zusätzlich erleichtern. Bis zum 30. September wird das Paket zum Preis von 1300 Euro angeboten; dies soll einem Preisvorteil von 955 Euro entsprechen

Aktuelle Meldungen Autogramm

Insgesamt drei Motoren
Neben dem Einstiegsmotor bietet der Hersteller einen 2,0-Liter-Benziner mit 145 PS für 24.925 Euro und einen 2,0-Liter-Diesel mit 136 PS für 27.250 Euro an. Der Aufpreis für die höherwertige Ausstattung "Titanium" beträgt jeweils rund 2300 Euro.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal