Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Fiat-Neuheiten 2007: Bravo, Linea, Panda

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fiat  

Neuheiten bei Fiat: Bravo, Linea, Panda

26.10.2006, 14:56 Uhr | mid; T-Online, t-online.de

Fiat Bravo (Foto: Fiat)Fiat Bravo (Foto: Fiat) Fiat brennt ein Feuerwerk an Neuheiten ab: Im Januar 2007 wird der neue Fiat Bravo in Rom Weltpremiere feiern. Der Golf-Konkurrent soll kurz darauf auf den Markt kommen. Zudem zeigen die Italiener eine Stufenheck-Version des Grande Punto - Linea genannt. Der Fiat Panda ist als 100 HP nun mit hundert PS zu haben - oder als Panda Panda mit bivalentem Antrieb.#

Foto-Show Fiat Bravo
Foto-Show Fiat Panda 100 HP
Foto-Show Fiat Grande Punto
Foto-Show Fiat Panda Alessi

Flotter Kompakter
Fiat hat dem Nachfolger des Stilo den Namen eines erfolgreicheren Vorgängers verpasst: Bravo. Der dynamisch gezeichnete Kompakte zeigt, dass Fiat wieder mehr Schwung in sein Design bringt. Die flache Schnauze beherbergt in einem kleinen Kühlergrill das neue Fiat-Logo im Retro-Design. Hinter der Motorhaube steigt die Seitenlinie stark an, um in einem kurzen und knackigen Heck mit Hüftschwung und rundlichen Leuchten zu enden. Der Fünftürer ist 4,34 Meter lang, 1,79 Meter breit, 1,49 Meter hoch und hat einen Radstand von 2,60 Metern. Mit einem Gepäckraum von 400 Litern besitzt der Fiat Bravo viel Gepäckraum-Volumen für einen Kompakten.

Drei Diesel und starke Turbo-Motoren
Der Fiat Bravo wird mit drei Dieseln angeboten: den beiden 1,9 Multijet-Turbodieseln mit 120 PS und 150 PS und dem 90 PS starken 1,4.Liter-Triebwerk. Zudem ergänzen sparsame Benzin-Turbomotoren namens T-JET die Motorenpalette: Der 1,4 Turbo leistet 120 PS und ist auch als 150 PS-Variante lieferbar.

Grande Punto mit Stufenheck
Die Stufenhecklimousine Linea bringt Fiat in der zweiten Jahreshälfte 2007 auf den deutschen Markt. Das Fahrzeug wird im türkischen Werk Bursa gebaut und Anfang November auf der Istanbul Motor Show zum ersten Mal vorgestellt. Der Viertürer ist 4,56 Meter lang und bietet einen Kofferraum mit beachtlichen 500 Litern Fassungsvermögen. Technisch ist der Linea mit dem Kleinwagen Grande Punto verwandt. Fiat will rund 60.000 Einheiten pro Jahr produzieren und in verschiedenen Ländern in- und außerhalb Europas vertreiben.

Zum Neuheitenkalender (Foto: Archiv)Zum Neuheitenkalender (Foto: Archiv)Fiat Panda: sportlich oder sparsam
Der Fiat Panda ist in zwei neuen Versionen zu haben. Der 100 PS starke Panda 100 HP steht ab sofort für knapp 13.000 Euro beim Händler. Die Topversion wird von einem 1,4-Liter-Vierventil-Motor auf maximal 185 km/h beschleunigt. Maximal dreht der Motor auf 6000 Umdrehungen in der Minute und leistet bei 4250 Umdrehungen das maximale Drehmoment von 131 Newtonmetern. Für den Sprint von null auf 100 km/h braucht das 975 Kilogramm schwere Fahrzeug nur 9,5 Sekunden. Der Verbrauch liegt laut Hersteller bei 6,5 Litern Superbenzin.

Panda auf Sport getrimmt
Optisch zeigt der Italiener mit Spoilern, Spezialstoßfängern und 15-Zoll-Rädern Dynamik. Sportfahrwerk, Sportsitze und Scheibenbremsen stehen ebenfalls auf der Ausstattungsliste. Mit einer Sport-Taste am Armaturenbrett lässt sich die Lenkkraft regulieren und das Ansprechverhalten des Gaspedals beschleunigen.

Foto-Show Fiat 500 im Wandel der Zeit
Foto-Show Fiat Panda 100 HP
Aktuelle Meldungen Autogramm

Sparsam: Der Panda Panda
Anfang 2007 soll der auf geringen Kraftstoffverbrauch ausgelegte Fiat Panda Panda die Motorenpalette des Kleinstwagens nach unten abrunden. Sein bivalenter 1,2-Liter-Motor kann mit Erdgas oder Benzin betrieben werden und leistet 52 PS. Die Reichweite im Gasbetrieb soll bei 300 Kilometern liegen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal