Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Grande Punto Abarth mit 155 PS in Genf

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fiat  

Grande Punto Abarth mit 155 PS in Genf

27.02.2007, 17:03 Uhr | mid; T-Online, t-online.de

Fiat Grande Punto Abarth (Foto: Fiat)Fiat Grande Punto Abarth (Foto: Fiat) Eine Kult-Marke kommt wieder: Fiat präsentiert die hauseigene Tuning-Version des Grande Punto auf dem Genfer Autosalon - der 155 PS starke Kleinwagen hört auf den Beinamen Abarth. Das neue Modell soll in der Tradition der legendären Tuningmarke Abarth stehen, die sich in den 50er und 60er Jahren vor allem als Produzent kraftvoller Fiat-Modelle einen Ruf erworben hatte.#

Foto-Show Fiat Grande Punto Abarth
Foto-Show Fiat Grande Punto
Foto-Show Fiat Bravo

Abarth ist wieder da
Mit einer Version des Fiat Grande Punto feiert die konzerneigene Tuning-Marke Abarth nun ihre Wiederauferstehung. Breite Kotflügel, größere Bremsen von Brembo und ein tiefer gelegtes Fahrwerk unterscheiden den Fünftürer von den leistungsschwächeren Versionen. Der Abarth-Punto steht auf 17-Zoll-Leichtmetallrädern, auf seinem Grill prangt statt des Fiat-Emblems das Skorpion-Logo von Abarth.

Turbo mit 155 PS
Der per Garrett-IHI-Turbo aufgeladene 1,4-Liter-Motor leistet 155 PS. Der Fronttriebler verfügt im "Normal"-Modus über ein maximales Drehmoment von 206 Newtonmetern bei 2000 Umdrehungen; per Tastendruck lässt sich es sich auf 230 Newtonmeter bei 3000 Touren erhöhen.

Foto-Show Fiat Panda 100 HP
Foto-Show Fiat 500 im Wandel der Zeit
Aktuelle Meldungen Autogramm

Premiere in Genf
Die Premiere des sportlichen Kleinwagens findet auf dem Automobilsalon in Genf (8. bis 18. März) statt, beim Händler steht er im September. Außerdem ist mit 180 PS Leistung noch eine stärkere Version des kleinen Italieners geplant. Unter dem Namen von Carlo Abarth feiert Fiat auch ein Comeback auf den internationalen Renn- und Rallyepisten. Schon 2006 debütierte der 270 PS starke Allradler Fiat Grande Punto Abarth S2000.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal